Swiss Board School / IMP-HSG

SEMINAR ZUR ERFOLGREICHEN FÜHRUNG EINES VR-MANDATS

Anbieter

Swiss Board School / IMP-HSG

Start

22.06.2022, 09.00 - 17.30

Dauer

1 Tag

Ort

Radisson Blu Hotel, Rondellstrasse, 8058 Zürich

Referent(en)

Prof. Dr. em Martin Hilb

Preis

750.00

Abschluss

Kein Abschluss

Anmeldeschluss

08.06.2022


Hinweis zum Datenschutz

4. ERFA-Tagung für Mitglieder von VR und GL

ZIEL

In der Schweiz umfasst ein VR-Mandat sowohl eine Gestaltungs- als auch eine Aufsichtsfunktion. In diesem Seminar der Swiss Board School sollen die wichtigsten rechtlichen, strategischen, finanziellen, personellen, führungsmässigen und organisatorischen Aufgaben und Instrumente vorgestellt und diskutiert und damit den Teilnehmenden ermöglicht werden, ihr VR-Mandat erfolgreich zu führen.

Selbstverständlich wird in diesem Seminar auch darauf eingegangen, wie sich ein Verwaltungsrat in Krisensituationen wie z.B. bei einer drohenden Epidemie oder einer absehbaren Zahlungsunfähigkeit zu verhalten hat. Um den Teilnehmern eine echte Hilfe zur Mandatsführung zu bieten, werden zahlreiche Muster und Checklisten abgegeben.

TEILNEHMENDE

PräsidentInnen und Mitglieder von Verwaltungsräten von Schweizer Aktiengesellschaften

PROGRAMM

09.00 Eröffnung und Vorstellung des Programms
Roland Müller

09.10 Die rechtlichen Rahmenbedingungen eines VR-Mandates (Rechte und Pflichten, Haftung und Versicherung)
Roland Müller

10.10 Kaffeepause

10.30 Die finanziellen Aufgaben aus einem VR-Mandat (Rechnungslegung, Finanzplanung, Controlling)
Lukas Müller-Brunner

11.30 Die strategischen Aufgaben aus einem VR-Mandat (Eignerstrategie, Unternehmensstrategie, Business-Plan)
Roman Lombriser

12.30 Gemeinsames Mittagessen

13.30 Die führungsmässigen Aufgaben aus einem VR-Mandat (Innovation und Digitalisierung, Chancen- und Risk Management)
Michael Hilb

14.30 Die personellen Aufgaben aus einem VR-Mandat (Nomination, Beurteilung, Honorierung und Nachfolgeplanung der GL)
Martin Hilb

15.30 Kaffeepause

16.00 Die organisatorischen Aufgaben aus einem VR-Mandat (Geschäftsbericht, GV, VR-Sitzungsmanagement, Protokollführung)
Roland Müller

17.10 Folgerungen für die Führung eines VR-Mandates aus Sicht der Teilnehmenden

17.30 Ende der VR-Tagung

REFERIERENDE

Prof. Dr. Martin Hilb
Gründer und Leitender Partner der International Board Foundation und Präsident des Swiss Institute of Directors

Prof. Dr. Michael Hilb
Unternehmer (DBP Holding AG), VR (Klingelnberg AG, Sigvaris Holding AG und Kuhn AG), Präsident (Board Foundation) und Titular-Professor (Universität Fribourg)

Prof. Dr. Roman Lombriser
VR-Präsident der Forrer Lombriser & Partner AG

Dr. Lukas Müller-Brunner
Mitglied der GL beim Schweizerischen Arbeitgeberverband und Ass. Prof. HSG

Prof. Dr. Roland Müller
Rechtsanwalt und Notar ME Advocat AG sowie Präsident Foundation for Aviation Competence

Kontakt

Lea Obrist
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage