ZHAW Departement Gesundheit

Reichen, Greifen, Handeln

Anbieter

ZHAW Departement Gesundheit

Start

15.03.2024

Dauer

2 Tage

Ort

Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur

Preis

CHF 480.00

Abschluss

Kein Abschluss

Anmeldeschluss

15.02.2024


Hinweis zum Datenschutz
In diesem Kurs befassen Sie sich mit der Rehabilitation der oberen Extremitäten nach einem Schlaganfall. Neben der Analyse der Armfunktionen lernen Sie unterschiedliche Therapieansätze und die Möglichkeiten von unterstützenden Technologien kennen. Zielpublikum:

Physiotherapeutinnen und -therapeuten
Ergotherapeutinnen und -therapeuten

Ziele:

Absolvierende

  • wenden den Wolf Motor Function Test (WMFT) und den Goal Attainment Scale (GAS) an und entwickeln basierend darauf Empfehlungen für einen Therapieaufbau.
  • kennen Möglichkeiten, um ihre Patientinnen und Patienten zu befähigen, den erlernten Nichtgebrauch zu überwinden.
  • kennen Therapiemittel für ein funktionsbezogenes Eigentraining.
Inhalt:
  • WMFT und GAS als Basis für die Befundaufnahme und die Bewegungsanalyse
  • Beobachten und analysieren eines konkreten Patientinnen-/Patientenbeispiels
  • Evidenzbasierte Massnahmen auf der Ebene Struktur/Funktion (ICF)
  • Wirkungsvolle therapeutische Zugänge auf der Ebene Aktivität

Anschlussmöglichkeiten
Dieser Zweitageskurs wird an das CAS Stroke - Fokus Therapie und CAS Stroke - Fokus Therapie plus angerechnet.

Kontakt

ZHAW Departement Gesundheit
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage