ZHAW Departement Gesundheit

Gesundheitswissenschaften

Ort

Katharina-Sulzer-Platz 9, 8400 Winterthur

Start

19.09.2025

Anmeldeschluss

19.08.2025

Dauer

5 Tag(e)

Preis

CHF 2'000.00

Abschluss

Kein Abschluss


Hinweis zum Datenschutz
In diesem interprofessionell angebotenen Weiterbildungskurs erlangen Sie Kenntnisse zu den gängigen Methoden der Gesundheitswissenschaften. Zielpublikum:
  • Physiotherapeut:innen
  • Ergotherapeut:innen
  • Hebammen
  • weitere Berufsfachpersonen aus dem Gesundheitsbereich
Ziele:

Die Wahl von optimalen Interventionen/Assessments stützt sich neben klinischer Expertise, Patientenexpertise und Kontextfaktoren auch auf empirische Forschung.
Die Teilnehmenden

  • erweitern ihre Kernkompetenzen im Zusammenhang mit Methoden- und Datenkompetenz.
  • erlangen das notwendige Basiswissen für die Auseinandersetzung mit den Methoden der Wissenschaft.
  • erlernen durch die Integration von Statistik-Software die Basisfertigkeiten für das Aufbereiten und Beschreiben der in der Praxis anfallenden Daten.
Inhalt:

Dieses Modul baut auf dem Kurs Reflektierte Praxis - Wissenschaft verstehen auf. Neben dem Erwerben von Grundlagenwissen werden Sie mithilfe eines Statistikprogramms in die tabellarische und grafische Beschreibung und Darstellung von Daten eingeführt, um dies in Ihrer beruflichen Tätigkeit einsetzen zu können.

Anschluss
Das Modul wird als Pflichtmodul des

  • CAS Gesundheitswissenschaften und Professional Leadership

oder als Wahlpflichtmodul der

  • CAS Ergotherapie - Fach- und Führungskompetenzen erweitern
  • CAS Klinische Fachspezialisten Proficient
  • CAS Schmerz Advanced

absolviert. Für die folgenden Masterstudiengänge ist es ein Pflicht- oder Wahlpflichtmodul:

  • MAS Muskuloskelettale Physiotherapie
  • MAS Management in Physiotherapie
  • MAS in Ergotherapie
  • MAS Interprofessionelles Schmerzmanagement (für Physiotherapeut:innen)

Themen

  • Wissenschaftstheorie, Einführung in quantitative Methoden
  • Merkmale und Variablen
  • Studiendesigns, Korrelation versus Kausalität, Beobachtungsstudien und Experimente
  • Deskriptive Statistik: Skalenniveau, Kennzahlen und Graphiken
  • Schliessende Statistik: Prinzipien des Schätzens und des Testens
  • Gütekriterien von Assessments: Objektivität, Reliabilität und Validität
  • Effektmasse bei kategorialen und kontinuierlichen Daten
  • Systematische Reviews

Kontakt

Departement Gesundheit
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage