ZHAW Departement School of Management and Law

CAS Swiss Social Security, Insurance & Financial Planning

Ort

ZHAW School of Management and Law, Winterthur, 8401 Winterthur

Start

20.06.2025

Anmeldeschluss

23.05.2025

Dauer

4 Monat(e)

Preis

CHF 6'450.00

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz
In diesem CAS werden Sie zu einer ganzheitlichen und kompetenten Finanzberatung im Beratungsfeld Vorsorge befähigt, um komplexe Fragestellungen von vermögenden Privatkund:innen zu beantworten. Der CAS kann einzeln oder als Teil des MAS Financial Consulting absolviert werden und findet mit einem Mix aus Online- und Präsenzunterricht statt. Zielpublikum:

Der Lehrgang richtet sich an

  • Fach- und Führungskräfte in der Beratung von Privatkund:innen, die sich Wissen und Fertigkeiten aneignen wollen, um als Problemlösungsexpert:in im Rahmen einer ganzheitlichen Beratung agieren;
  • Mitarbeitende, die berufsbegleitend eine umfassende Fach- und Methodenausbildung in der Finanzberatung sowie in der Einkommens- und Vermögensstrukturierung für Privatkund:innen absolvieren möchten;
  • Mitarbeitende, die ihre Kompetenz für ihre Laufbahn als Fach- und/oder Führungskraft vor allem in den Bereichen Vertrieb und Beratung, Vertriebsmanagement, Relationship Management oder auch Product Management und Business Development erweitern wollen;
  • alle, die daran interessiert sind, ihre Kenntnisse im Bereich der ganzheitlichen Beratung für vermögende Kund:innen zu vertiefen.
Ziele:

Der CAS Swiss Social Security, Insurance & Financial Planning befähigt Sie, komplexe berufliche Aufgaben im Bereich der Finanzplanung bei Banken, Versicherungen oder Finanzdienstleistungsunternehmen wahrzunehmen.

Nach Abschluss des Lehrgangs

  • sind Sie in der Lage, eine kundenorientierte Vorsorgeplanung zu erstellen und Lebensrisiken abzusichern;
  • kennen Sie die schweizerische Vorsorgekonzeption (Drei-Säulen-System);
  • beherrschen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten der zweiten Säule;
  • sind Sie in der Lage, den Vorsorgebedarf einer Kundin bzw. eines Kunden für die biometrischen Risiken Erwerbsunfähigkeit, Tod und Alter zu bestimmen;
  • können Sie ein angemessenes Deckungskonzept entwerfen und mit geeigneten Produkten und Instrumenten für die Finanzplanung umsetzen;
  • haben Sie einen vertieften Einblick in Vorsorgeprodukte und -lösungen gewonnen und können diese entsprechend beurteilen.
Inhalt: Der CAS Swiss Social Security, Insurance & Financial Planning ist modular aufgebaut und gliedert sich in zwei Module: Modul 1: Core Financial Planning (6 ECTS)
  • Überblick Vorsorgesystem (Das Schweizer Vorsorgesystem im Überblick)
  • Risikokarte private Haushalte (Umfassende Risikoanalyse)
  • Lebensversicherung und Versicherungstechnik (Produkte; Funktionen und Anwendungsgebiete von Lebensversicherungen (LV); Prämienberechnung; Verträge; Überschüsse; mathematische Grundlagen der LV-Kalkulation
  • Grundlagen Vorsorgesysteme (Alter/Invalidität/Tod (AHV/IV); Unfall (UVG); Krankheit (KVG); Arbeitslosigkeit (ALV); berufliche Vorsorge/Pensionskassen;Wohneigentumsförderung (WEF); Freizügigkeit; 1e Vorsorge; Säule 3a; Versicherungslösungen für Privatkundinnen und -kunden; kollektive Lebensversicherungslösungen; Bonität von Vorsorgeeinrichtungen)
  • Leistungsnachweis: Schriftliche Prüfung
Modul 2: Advanced Financial Planning (6 ECTS)
  • Vorsorgeauftrag (Rechtliche Grundlagen und Praxisfälle)
  • Internationale Aspekte der Vorsorge (Internationale Erwerbstätigkeit und Vorsorgeprogramme
  • Praxiseinblick in die Pensionierungsberatung (Praktische Umsetzung einer standardisierten Pensionierungsberatung bei einer Schweizer Grossbank)
  • Praxistransfer: Erarbeitung von diversen Fallbeispielen (Vorsorgeanalyse; Praxisfall Finanz- und Vorsorgeplanung für Unternehmerinnen und Unternehmer)
  • Case Study (Verstehen, Anwenden, Analysieren und Evaluieren)
  • Leistungsnachweis: In Form einer schriftlichen Prüfung sowie einer schriftlichen Fallstudie zu erbringen.

Kontakt

School of Management and Law
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage