ZHAW Departement School of Management and Law

CAS Recht der inneren Sicherheit

Ort

Recht, 8401 Winterthur

Start

01.03.2024

Anmeldeschluss

01.02.2024

Dauer

16 Tage

Preis

CHF 6'900.00

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz
Sie erhalten eine qualifizierte Fachausbildung im Recht der inneren Sicherheit. Es werden sowohl die rechtlichen Grundlagen als auch die Organisation nationaler und internationaler Sicherheitsinstitutionen vermittelt. Der CAS richtet sich an Fach-­ und Führungskräfte aus der Sicherheitsbranche (Polizei, Grenzwache, Sicherheitsfirmen etc.) sowie an die Sicherheitsverantwortlichen in Behörden und Unternehmen. Zielpublikum:

Der CAS richtet sich vor allem an Personen aus folgenden Branchen und Bereichen:

  • Polizei
  • Grenzsicherheit
  • Nachrichtendienste
  • Bevölkerungsschutz
  • Sicherheitsdienstleister und -berater
  • Mitglieder von (Krisen-)Führungsstäben
  • Entscheidungsträger in den Bereichen Migration und Militär
Inhalt: Der CAS ist modular aufgebaut. Er gliedert sich in zwei Module. Das erste Modul über die Grundlagen des Rechts der Inneren Sicherheit umfasst insbesondere
  • das Spannungsverhältnis zwischen Freiheit und Sicherheit,
  • Terrorismus und Gewaltextremismus,
  • Organisierte Kriminalität, Cyberkriminalität, Spionage, (Non-)Proliferation,
  • Internationalen Trends.
Das zweite Modul befasst sich mit dem Organisationsrecht nationaler und internationaler Sicherheitsinstitutionen, namentlich
  • der Polizei und der Grenzsicherheit,
  • dem Nachrichtendienst,
  • der Armee und der Militärjustiz,
  • der Privatisierung von Sicherheitsaufgaben,
  • den internationalen Bezügen mit Frontex, Europol, Interpol und Eurojust.

Kontakt

School of Management and Law
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage