Hochschule für Wirtschaft FHNW

CAS Juristische Grundausbildung für Nichtjuristen

Anbieter

Hochschule für Wirtschaft FHNW

Start

Einstieg laufend möglich, Module frei wählbar, 09.00-17.15 Uhr

Dauer

2 Jahr(e)

Ort

Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten, 4600 Olten

Preis

auf Anfrage

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz

Mit dem erfolgreichen Abschluss von fünf nach Ihren individuellen Bedürfnissen ausgewählten Modulen erlangen Sie praxisnah und zielgerichtet Grundkenntnisse in den für Sie wichtigsten Rechtsgebieten. Sie werden befähigt, bei Ihrer Tätigkeit im Bereich der absolvierten Module bei juristischen Fragestellungen fachgerecht zu unterstützen, Abklärungen vorzunehmen und die Ergebnisse sachdienlich zu dokumentieren.

Module

  • Personen- und Familienrecht (32 Lektionen)
  • Staats- und Verwaltungsrecht (32 Lektionen)
  • Ehegüter- und Erbrecht (32 Lektionen)
  • Strafrecht (48 Lektionen)
  • Sachenrecht (48 Lektionen)
  • Strafprozessrecht (32 Lektionen)
  • Schuldbetreibungs- und Konkursrecht (48 Lektionen)
  • Obligationenrecht Teil I (32 Lektionen)
  • Obligationenrech Teil II (32 Lektionen)
  • Zivilprozessrecht (32 Lektionen)

Die Module können einzeln besucht werden und dauern acht bzw. zwölf Halbtage.
Eine schriftliche Prüfung schliesst jedes einzelne Modul ab. Für Module mit 32 Lektionen betragen die Kosten CHF 1’060, für jene mit 48 Lektionen CHF 1’590.

Zielpublikum
Die juristische Grundausbildung für Nichtjuristinnen und Nichtjuristen richtet sich an Mitarbeitende und Kader der öffentlichen Verwaltung (Bund, Staat, Kantone, Gemeinden, Behörden, Ämter), Mitarbeitende und Kader in gemeinnützigen Einrichtungen, Anwalts- und Notariatsbüros sowie an weitere Interessierte der Privatwirtschaft. Zulassungsbedingungen richten sich nach den Vereinbarungen zwischen den Trägerkantonen und der FHNW.

Kontakt

Ursula Estermann
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage