ZHAW Departement School of Management and Law

CAS Digital Sales & Marketing in B-to-B

Ort

8401 Winterthur

Start

auf Anfrage

Dauer

120 Lektionen

Preis

CHF 8'200.00

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz
Endlich eine Weiterbildung, welche sich ausschliesslich an den Bedürfnissen, Veränderungen und Herausforderungen der B2B-Landschaft orientiert. Vertiefen Sie Ihr Fachwissen im schweizweit einzigartigen CAS und lernen Sie, die digitale Transformation erfolgreich zu gestalten - von den Besonderheitenim digitalen B2B-Marketing, über innovative Methoden im B2B Vertrieb bis hin zu den aktuellen Möglichkeiten AI für den Verkaufserfolg zu nutzen. Zielpublikum:

Zielgruppe des CAS sind alle Interessierte, welche in einem B2B-Unternehmen arbeiten (resp. es planen zu tun) und sich zur Digitalisierung im Bereich Kommunikation, Marketing und Vertrieb weiterbilden wollen.

Hauptzielgruppe sind Leiter, Manager und Fachspezialisten im B2B-Bereich

  • Kommunikation & Marketing
  • Vertrieb & Verkauf
  • Einkauf & Logistik
  • Produkte & Dienstleistungen
  • Onlineshop & Kundenportal
  • Website & Digital Marketing
Ziele:

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs verfügen die Teilnehmenden über folgende Kompetenzen:

  • Sie nutzen im B2B Chancen aktueller Markt- und Technologie-Entwicklungen
  • Sie setzen Künstliche Intelligenz in der B2B-Verkaufspraxis gewinnbringend ein
  • Sie können Ihre eigene Vertriebstätigkeit durch AI effizienter und erfolgreicher machen
  • Sie können die digitale Transformation und das Change Management im B2B aktiv gestalten
  • Sie analysieren und orchestrieren im Omnichannel-Management alle im B2B relevanten Vertriebskanäle
  • Sie verstehen und nutzen die wichtigen digitalen Kommunikation- und Marketinginstrumente des B2B
  • Sie bieten gezielt Dienstleistungen an, um die Geschäftskunden zu binden und zu entwickeln
  • Sie nutzen die Vertriebs-, Marketing- und Kundendaten als Entscheidungsgrundlage zur Entwicklung Ihres B2B-Geschäfts
Inhalt: Modul 1: AI & innovative Sales (6 ECTS)
  • Grundprinzipien und Anwendungsbereiche von AI im Vertrieb
  • Einbettung von AI in den Omni-Channel Vertrieb
  • Historische Entwicklung von AI-Technologien und Tool-Übersicht
  • Automatisierung und Implementierung von AI im Vertriebsprozess (online/offline)
  • Effizienzsteigerung durch Automatisierung und Integration von AI-Tools
  • Praktische Schritte und Best Practices für die Implementierung von AI im Vertrieb
  • Nutzung von AI für personalisierte Kundenkommunikation und Lead-Generierung
  • Kundenbindung durch gezielte Ansprache und massgeschneiderte Angebote
  • Datenidentifikation, -verarbeitung und -analysen im digitalen und nicht-digitalen Vertrieb
  • Anwendung von AI für umfassende Datenanalysen und präzise Verkaufsprognosen
  • Nutzung von Data Mining und Machine Learning-Algorithmen im Vertrieb
  • Persönliche Effizienzsteigerung von Vertriebsmanagern durch Tools und Self-Management
  • Diskussion über Ethik und Datenschutz bei der Anwendung von AI im Vertrieb
  • Massnahmen zur Sicherstellung ethisch verantwortlicher AI-Nutzung
  • AI-gesteuerte Kundenberatung und -service, einschliesslich Chatbots
  • Fallstudien und Zukunftstrends im innovativen Vertrieb, Bewertung von AI-Trends
  • Networking, Personal Branding, Bid Management, Key Account Management (KAM 2.0), AI-gestützter Einkauf (Auto-Buy-System)
Modul 2: Digital B2B Marketing (6 ECTS)
  • Grundlagen des B2B-Marketings und digitale Transformation
  • Aktuelle Markttrends und Zukunftsaussichten im B2B
  • Effiziente Prozessoptimierung und technologische Infrastruktur in B2B-Unternehmen
  • Omnichannel-Strategien, Optimierung von B2B-Onlineshops, Kundenportale & B2B E-Commerce
  • Agile Methoden, Change-Management-Strategien für digitale Transformation in der Organisation
  • Kundenbeziehungsmanagement und Kundenservice im digitalen B2B-Marketing
  • Vertiefung in Social Media Marketing für B2B und Inbound-Marketing-Strategien
  • Effektive Lead-Generierungsmethoden und Strategien für Lead-Nurturing im Omnichannel-Kontext
  • Datengesteuerte Entscheidungsfindung und Leistungsmessung für digitale Marketingkampagnen im B2B.
Den Leistungsnachweis erbringen Sie in Form einer Poster Präsentation (Ein-zelarbeit – 20min./Person) und in Modul 2 mit einer mündlichen Präsentation (Gruppenarbeit – 10 min./Person). Warum ein CAS? Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Wissenschaftlich fundierte, praxisnahe und zeitgemässe Weiterbildung
  • Kompakter Lehrgang mit Zertifikat
  • Persönliche Betreuung durch die Studienleitung
  • Gute Vereinbarkeit von Weiterbildung, Beruf und Familie
  • Innovative Didaktik mit einer sinnvollen Kombination aus Online- und Offline-Formaten
  • Netzwerk mit Mitstudierenden, Dozierenden und Alumni
Möchten Sie mehr über das Konzept, den Aufbau und die Dozierenden des CAS erfahren? Oder sich individuell beraten lassen? Wir sind gerne für Sie da.

Kontakt

School of Management and Law
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage