ZHAW Departement School of Management and Law

CAS Corporate Responsibility

Anbieter

ZHAW Departement School of Management and Law

Start

02.09.2022

Dauer

15 Tag(e)

Ort

ZHAW School of Management and Law, Winterthur, 8401 Winterthur

Preis

CHF 7'400.00

Abschluss

CAS

Anmeldeschluss

05.08.2022


Hinweis zum Datenschutz

Das Certificate of Advanced Studies (CAS) Corporate Responsibility vermittelt Teilnehmern das notwendige Handwerkszeug, um in Unternehmen Corporate Responsibility (CR) und Nachhaltigkeitsmanagement strategisch zu verankern und so einen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten. Die Kursinhalte werden von Expertinnen und Experten mit einer ausgewogenen Mischung aus aktuellen Konzepten und Instrumenten sowie Anwendungsbeispielen aus der Praxis vermittelt.

Unsere 5 Stärken – Ihre 5 Vorteile

1. Einzigartiges Profil
2. Praxisrelevanz
3. Jahrelange Erfahrung und Qualität
4. Wissenschaftliche Fundierung
5. Erfahrungsaustausch und Netzwerkpflege

Interesse?

Vereinbaren Sie noch heute einen individuellen Beratungstermin über unser Kontaktformular.

Zielpublikum:

Unternehmensvertreter und Personen, die in Behörden, Verbänden, Stiftungen, Nichtregierungs- oder Non-Profit-Organisationen als kompetenter Ansprechpartner für CR agieren wollen.

Ziele:

Nachhaltigkeit und CR umfasst verschiedene Aufgaben im Unternehmen. Involviert sind ausgewählte Funktionen wie Beschaffung, Kommunikation, Personalmanagement, Compliance oder Produktentwicklung, häufig aber auch eine übergeordnete Koordinations- oder Fachstelle.

Um die jeweiligen Aufgaben kompetent erfüllen zu können, sind spezifische Kompetenzen erforderlich:

  • CR-Strategien für Unternehmen entwickeln
  • CR-Managementansätze einführen und umsetzen
  • CR in Unternehmensfunktionen wie Beschaffung, Personalmanagement, oder Accounting, Controlling & Reporting integrieren
  • CR glaubwürdig kommunizieren, am Markt und in der Öffentlichkeit
  • Die Unternehmenskultur in Richtung Nachhaltigkeit entwickeln und Change-Prozesse einleiten
  • Mit internen und externen Partnern CR-Projekte planen und realisieren
  • Unternehmen im Hinblick auf Nachhaltigkeit überprüfen und bewerten

Über diese Kompetenzen hinaus vermittelt der Lehrgang ein umfassendes Verständnis von CR als integrierten, strategischen und systematischen Ansatz, der gleichzeitig einen Nutzen für das Unternehmen und für die Gesellschaft bietet («shared value»).

Damit bietet der Lehrgang auch eine ideale Voraussetzung für Personen, die in Behörden, Verbänden, Stiftungen, Nichtregierungs- oder Non-Profit-Organisationen als kompetenter Ansprechpartner für CR agieren wollen.

Inhalt:

Der Lehrgang besteht aus sieben Intensivseminaren mit insgesamt 14 Präsenztagen, die im Zeitraum September bis Dezember stattfinden.

Zu jedem Intensivseminar gehören angeleitete Vorbereitungen sowie Nachbearbeitungen.

Der Kurs wird mit einer individuellen, praxisorientierten Arbeit in zwei Teilen abgeschlossen. Die Fragestellung bringen die Teilnehmenden idealerweise aus der eigenen Organisation oder ihrem Berufsumfeld mit.

Kontakt

School of Management and Law
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage