Wer bietet in der Schweiz einen Kurs oder eine Weiterbildung für die Selbständigkeit an?

6 Gründe warum Sie selbstständig werden sollten

  • Selbstbestimmung: Sie haben niemanden der Ihnen vorschreibt, wie Sie zu arbeiten haben. Sie entscheiden selbst, welche Themen Sie spannend finden und sind Ihr eigener Herr über Ihre Projekte.
  •  Ideen fliessen lassen: Nie wieder müssen Sie sich anhören, dass Ihre Idee zwar gut ist, im Moment aber leider keine Kapazitäten dafür im Projekt vorhanden sind. Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Neues ausprobieren.
  • Freiheit: Sie entscheiden selbst, wie viel Zeit und vor allem wann Sie Ihre Zeit in die Arbeit investieren möchten. Oftmals können Sie auch den Ort selbst wählen. 
  • Gewinnmöglichkeiten: Wenn Sie gute Arbeit leisten, Überstunden schieben und Gewinne erzielen, gehen diese in Ihre eigene Tasche. Sie haben selbst die volle Kontrolle über Ihre Finanzen, wenn Sie selbstständig werden.
  • Ansehen: Der Schritt in die Selbstständigkeit ist kein einfacher und wird von vielen Menschen stark respektiert. Somit geniessen Selbstständige oft ein hohes Ansehen in der Gesellschaft. 
  • Zufriedenheit und Stolz: Wenn Sie selbstständig werden, Ihre eigenen Projekte planen und diese zu einem Abschluss bringen, ist das ein ganz besonderes Gefühl der Zufriedenheit. Sie können mit Stolz auf die vielen Stunden harter Arbeit zurückblicken.

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie selbstständig werden möchten

Sie verfolgen schon länger den Plan sich selbstständig zu machen und möchten diesen nun in die Tat umsetzen? Bevor Sie durchstarten können, sollten Sie sich zunächst ein paar grundlegende Sachen überlegen. Welche fachlichen Qualifikationen bringen Sie mit und reichen diese aus, um sich beim Staat um finanzielle Unterstützung zu bemühen. Informieren Sie sich gut darüber, welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt, denn ein gutes Startkapital, Steuererleichterungen und Co. sind die Basis für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit. Je nach fachlichem Hintergrund könnte es sinnvoll sein, eine Weiterbildung zu absolvieren oder einen Kurs in beispielsweise Buchhaltung zu besuchen. Prüfen Sie ob der Markt für die von Ihnen angebotene Dienstleistung vorhanden ist und welchen Preis potenzielle Kunden bereit sind zu zahlen. Überlegen Sie sich gut, ob Sie gleich Vollzeit selbständig werden möchten oder ob eine nebenberufliche Selbstständigkeit als Einstieg für Sie in Frage kommt.
Eventuell besteht auch die Möglichkeit, dass Sie ein bereits bestehendes Unternehmen übernehmen können.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für ein Kurs oder eine Weiterbildung in der Schweiz rund um das Thema selbstständig werden?

In der Schweiz gibt es zahlreiche Möglichkeiten einen Kurs oder eine Weiterbildung zum Thema selbstständig werden zu belegen. Dabei muss zwischen privaten und staatlichen Anbietern unterschieden werden. Viele der Anbieter bieten allgemeine Seminare an, die Sie optimal auf das selbstständig werden vorzubereiten. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, eine Weiterbildung oder einen Kurs in einem wirtschaftlich relevanten Bereich zu absolvieren. Eventuell fehlt es Ihnen an betriebswirtschaftlichem Grundwissen. Vielleicht haben Sie noch nie Ihre Steuer selbst machen müssen, oder wünschen sich einen Kurs im Bereich Finanzmanagement. Auch Hochschulen und Universitäten bieten vermehrt Möglichkeiten zur Weiterbildung an, die relevant für Sie und ihr selbstständig werden sein könnten. Die Kursangebote unterscheiden sich auch darin, dass es entweder um die rechtlichen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen geht oder um das generelle Handwerkszeug zum selbstständig werden. Eine Weiterbildung kann und sollte zu jedem Zeitpunkt der Selbstständigkeit in Erwägung gezogen werden, da es unterschiedliche Phasen gibt in welchen verschiedene Herausforderungen auf Sie zukommen könnten. 

Für wen lohnt sich die Selbständigkeit?

Nicht für jeden ist selbstständig werden geeignet, denn es birgt auch viele Risiken und ist schlichtweg eine Frage der Persönlichkeit. Mit dem Gedanken der Selbstständigkeit nicht nur zu spielen, sondern ihn auch umzusetzen lohnt sich nur dann, wenn Sie neben einer guten Idee und dem fachlichen Wissen, auch die charakterliche Stärke mitbringen. Sicherheit spielt beim selbstständig werden eine elementare Rolle. Sie verzichten auf die Sicherheit eines monatlichen Einkommens. Wenn Sie nicht arbeiten können, fliesst auch kein Geld mehr ins Unternehmen. Hier lohnt es sich, wenn Sie sich rechtzeitig über mögliche Absicherungen in Form von Versicherungen schlau machen. Sie müssen es wollen und Sie dürfen nicht vor möglichen Risiken zurückschrecken. Sie müssen einen kühlen Kopf bewahren und die Verantwortung für Ihr Handeln tragen. Wenn Sie bereit sind Kompromisse einzugehen und ein flexibles Denken zu bewahren, dann könnte selbständig werden für Sie lohnend sein. Lassen Sie sich nicht von Rückschlägen aus der Bahn werfen und vor allem geben Sie nicht frühzeitig auf. Gestehen Sie sich Unwissen ein und arbeiten Sie daran, indem Sie Experten zur Hilfe nehmen oder durch eine Weiterbildung oder einen Kurs selbst zum Experten werden.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Bevor Sie sagen können: "Ja, selbstständig werden ist mein Ding.", sollten Sie alle möglichen Kanäle nutzen, um sich beraten zu lassen. Fragen Sie ihre Freunde und Familie, was diese von der Idee halten selbstständig zu werden. Holen Sie sich frühzeitig moralische Unterstützung, involvieren Sie Ihren Partner im Entstehungsprozess, denn selbstständig werden kann auch viel private Zeit kosten. Um von der Idee zum konkreten Projekt zu kommen, hilft es einen Businessplan zu schreiben. Klären Sie Ängste vor dem selbstständig werden mit Ihren Vertrauten ab und suchen Sie nach möglichen Lösungen. Der Weg in die Selbstständigkeit ist selten geradlinig.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.