Wer bietet in der Schweiz ein Rhetoriktraining an?

5 Facts, warum sich ein Rhetoriktraining lohnt

  • Angewandte Redekunst, die beim Rhetoriktraining erlernt wird, prägt seit der Antike unser gesellschaftliches Leben und ist auch heute aus Wirtschaft und Politik nicht wegzudenken
  • Im Rahmen von einem Rhetorik-Kurs wird erlernt, Menschen wirklich zu überzeugen und Zuhörer dazu zu bringen, einem gerne zuzuhören
  • Beim Rhetoriktraining entwickeln Teilnehmer ein besseres Verständnis der eigenen Körpersprache und erlernen, diese effektiv einzusetzen
  • In diversen privaten und beruflichen Lebensbereichen können rhetorische Kompetenzen einen positiven Einfluss haben, so dass sich die eine Weiterbildung dieser in vielerlei Hinsicht lohnt
  • Wer Rhetorik beherrscht kann einzelne Leute oder auch ein ganzes Publikum dazu bringen, seiner Sichtweise zu folgen, was in verschiedenen Situationen sehr hilfreich sein kann

Was ist Rhetorik?

Rhetorik ist ein Begriff, der vom alt griechischen Wort "rhetorike" abgeleitet wird, was übersetzt "Redekunst" oder "Kunst der Beredsamkeit" bedeutet. Schon seit der Antike wird der Rhetorik eine grosse Bedeutung beigemessen, da die Beherrschung guter Rhetorik ermöglicht, Menschen zu überzeugen. Ein Redner, der über ausgeprägte rhetorische Kompetenzen verfügt, schafft es Reden zu halten, denen das Publikum gerne zuhört und deren Inhalte die Zuhörer im Gedächtnis behalten. Insgesamt lässt sich Rhetorik definieren als Kunst, wirksam zu reden und dabei andere zu überzeugen.

Die Rhetorik grenzt sich insofern von anderen Disziplinen ab, dass sie zugleich eine Kunstform und eine Wissenschaft ist. Die Rhetorik als Wissenschaft beschäftigt sich primär mit der Art und Weise einer wirksamen Rede. Der Fokus dabei auf dem Erkennen von Systemen und Strukturen. Währenddessen liegt das Hauptaugenmerk bei Rhetorik auf Kunstform auf dem kreativen Akt beim Erstellen einer Rede. Die Kunst der Rhetorik liegt darin, eine Botschaft derart überzeugend rüberzubringen, dass das Publikum die Sichtweise übernimmt und im besten Fall sogar dementsprechend handelt.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für ein Rhetoriktraining in der Schweiz?

Es gibt eine Vielzahl von Angeboten zum Rhetoriktraining in der Schweiz. Im Fokus vom Rhetoriktraining steht unter anderem die Stärkung von Selbstbewusstsein beim Präsentieren, der Umgang mit Nervosität, die Körpersprache und eine gute Vorbereitung von Präsentationen. Auch das Zeitmanagement bei der Vorbereitung und beim Halten von Präsentationen wird im Rhetoriktraining thematisiert.

Zu den Anbietern von Rhetoriktraining in der Schweiz zählen zahlreiche erfahrene Coaches und Bildungseinrichtungen. Auch Hochschulen bieten eine Weiterbildung im Bereich Rhetorik an. Diverse Einrichtungen bieten Rhetoriktraining in regelmässigen Abständen und an unterschiedlichen Standorten innerhalb der Schweiz an. In der Regel umfassen die Seminare einen Zeitraum von 10-16h, die normalerweise in zwei Tagen abgehalten werden. Zudem gibt es Anbieter von Fernkursen oder Webinaren zum Thema Rhetoriktraining, an denen bequem aus von zuhause teilgenommen werden kann. Wer an einer Weiterbildung im Bereich Rhetorik interessiert ist, kann sich aus den diversen Angeboten innerhalb der Schweiz den Kurs aussuchen, der thematisch, vom Standort und Zeitpunkt sowie vom Preis her am besten zu seinen Vorstellungen passt.

„Die Kunst der Rhetorik liegt darin, eine Botschaft derart überzeugend rüberzubringen, dass das Publikum die Sichtweise übernimmt und im besten Fall sogar dementsprechend handelt.“

Für wen eignet sich ein Training in Rhetorik?

Ein Rhetoriktraining eignet sich für alle Personen, die in irgendeiner Form entweder vor Menschen präsentieren müssen oder anderweitig mit zwischenmenschlicher Kommunikation zu tun haben. Dementsprechend bietet sich ein Rhetoriktraining für nahezu jeden an, der beruflich oder privat überzeugender auftreten möchte. Hauptmotivation für ein Rhetoriktraining sollte dabei sein, erlernen zu wollen, wie Vorträge richtig und überzeugend gehalten werden können. Vor allem in einer Vielzahl von Berufen kann ein Kurs im Bereich Rhetorik einen grossen Mehrwert bringen: zu diesen zählen unter anderem Berufe im Bereich der Politik und Wirtschaft, in denen Botschaften überzeugend übermittelt werden müssen. Doch auch in diversen anderen Berufsfeldern - vom Bildungssektor bis hin zum Beratungsgeschäft - kann ein Rhetoriktraining das Berufsleben erleichtern. 

Doch nicht für alle Berufsfelder und Zielsetzungen ist ein Rhetoriktraining in gleicher Weise geeignet: Ein Rhetorik-Kurs ist nicht ideal für Personen, die ihre Kommunikation im Dialog mit einzelnen Personen verbessern wollen. Beispiele für eine solche Gesprächsform wären beispielsweise Führungskräfte, die Mitarbeitergespräche führen müssen oder Angestellte, die ihren Umgang mit Kunden verbessern wollen. Für diese Zielsetzung wäre eine Weiterbildung im Bereich Kommunikation wohlmöglich angemessener als ein Rhetoriktraining.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Wer sich für einen Kurs im Bereich Rhetorik interessiert, sollte sich genau mit den Inhalten der möglichen Weiterbildung auseinandersetzen. Nicht jedes Rhetoriktraining ist gleichermassen gut für jede Zielstellung geeignet. Für alle, die sich für die grundlegenden Themen interessieren, bietet sich ein allgemeiner Rhetorik-Kurs an, der sich mit den Grundlagen der Redekunst widmen. Es gibt aber auch die Möglichkeit zur Weiterbildung, die auf eine bestimmte Zielgruppe ausgerichtet ist. Beispielsweise konzentriert sich ein Rhetoriktraining mit Studenten als Zielgruppe vor allem auf die Präsentation von Vorträgen und Referaten sowie den Umgang mit Nervosität und Blackouts. Währenddessen läge der Schwerpunkt einer Weiterbildung für Manager auf Verhandlungssicherheit, überzeugenden Argumenten sowie den Umgang mit der direkten Konfrontation. Alle, die an einem Rhetoriktraining interessiert sind, sollten sich demnach in Ruhe mit den unterschiedlichen Kursangeboten und vor allem der inhaltlichen Ausrichtung dieser beschäftigen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Verwandte Themen
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.