Wer bietet in der Schweiz einen Lehrmeisterkurs an?

Deshalb lohnt sich ein Lehrmeisterkurs

  • Im Lehrmeisterkurs werden Qualifikationen als Berufsbildner vermittelt
  • Das Seminar kann neue Karrierechancen eröffnen
  • Die Tätigkeit als Lehrmeister verschafft eine hohe Anerkennung im Betrieb
  • Über einen Kurs werden pädagogische Kompetenzen ausgebildet
  • Die Weiterbildung sorgt für eine gute Kommunikationsfähigkeit

Was ist ein Lehrmeisterkurs?

Über einen Lehrmeisterkurs werden Menschen für die Berufsbildung qualifiziert. Lehrmeister arbeiten sowohl an Schulen wie auch in der betrieblichen Ausbildung. Sie sorgen für eine professionelle Wissensvermittlung im Bereich der beruflichen Bildung. Dabei gehören sowohl fachliche Wissensanteile wie auch eine pädagogische Ausbildung zu einem professionellen Lehrmeisterkurs. Über den Lehrmeisterkurs werden Menschen so auf ihre Vermittlungsaufgaben gezielt vorbereitet. Die Berufsbilder werden bei ihrer praktischen Arbeit sowohl mit Wissensfragen wie auch mit pädagogischen Fragen konfrontiert. Auch die Didaktik der Darstellung eines bestimmten Sachverhalts gehört zu den wichtigen Bereichen dieses Berufsfeldes. Der Lehrmeisterkurs ermöglicht auch Menschen aus einem bestimmten Berufsfeld eine pädagogische Tätigkeit. Im Umgang mit Auszubildenden oder Schülern nehmen Lehrmeister und Berufsbildern eine verantwortungsvolle Tätigkeit wahr. Qualifizierte Lehrmeister sind in vielen Betrieben gefragt.

Kooperationspartner

Welche Optionen bietet die Schweiz für einen Lehrmeisterkurs?

Es gibt in der Schweiz viele Berufsschulen, die einen Lehrmeisterkurs anbieten. Der Kurs kann gezielt ausgewählt werden. Das sorgt dafür, dass er den eigenen Interessen entspricht und auf die Gepflogenheiten im eigenen Kanton abgestimmt ist. Auch viele private Anbieter bieten eine gezielte Weiterbildung für Berufsbildner an. Fortbildungen dieser Art sind in der Regel speziell auf die Berufsbildner einer bestimmten Sparte abgestimmt. Das verschafft Lehrmeistern, die bereits in der Berufsbildung aktiv sind, eine gezielte Weiterbildung. Gerade in technischen Berufen gibt es viele Möglichkeiten für solche Weiterbildungen. Durch neue Entwicklungen werden auch Vermittlungsangebote zu diesen notwendig. Es gibt aber auch Weiterbildungen psychologischer Art. Viele Berufsbildner nutzen beispielsweise eine Supervision oder Beratung als Bildungsangebot. Gerade in pädagogischen Zusammenhängen kann die psychologische Weiterbildung und Betreuung die Arbeit im Beruf erleichtern. Ein Seminar dieser Art gibt nützliche Techniken für die berufliche Arbeit an die Hand. Es kann aber auch als Instrument zur Reflektion von Problemsituationen genutzt werden.

Für wen eignet sich ein Lehrmeisterkurs?

Ein Lehrmeisterkurs eignet sich für Menschen, die Spass an der pädagogischen Vermittlung haben. In der beruflichen Bildung bietet die Tätigkeit als Lehrmeister viele Herausforderungen. Die Arbeit mit jungen Auszubildenden sorgt dabei für ein hohes Mass an Befriedigung. Die meisten Menschen empfinden es als gewinnbringend, wenn sie die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten an die jüngere Generation weitergeben können. Mit einer regelmässigen Weiterbildung bleiben die Berufsbildner auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen in ihrem Beruf. Ein Lehrmeisterkurs kann aber auch in neue gesetzliche Regelungen einführen. Es gibt viele Menschen, die lange Zeit in einem Berufsfeld tätig waren und sich dann erst für einen Lehrmeisterkurs entscheiden. Der Lehrmeisterkurs kann ihnen neue Arbeitsfelder im bestehenden Beruf eröffnen. Aber auch Aufstiegschancen kann ein Lehrmeisterkurs eröffnen. Wer sich in einem Berufsfeld auch als Lehrmeister betätigen kann, hat zusätzliche Qualifikationen. Das sorgt dafür, dass Lehrmeister von Unternehmen besonders geschätzt werden. Manche Berufsbildner konzentrieren sich auch ganz auf die Vermittlungsarbeit. An beruflichen Schulen gibt es die Möglichkeit, als Lehrer tätig zu sein. Die Arbeit mit den Auszubildenden macht den meisten Berufsbildnern über viele Jahrzehnte einen grossen Spass. Und auch die Auszubildenden können sich noch lange Jahre an ihre Lehrmeister erinnern. Ein professionelles Seminar sorgt dafür, dass die Lehrmeister bei ihrer Arbeit sowohl fachliche wie auch menschliche Qualitäten beweisen. Auf diese Weise trägt der Lehrmeisterkurs auch zur Durchsetzungsfähigkeit des Lehrmeisters in der Praxis bei.

Was sollte ausserdem beachtet werden?

Bei der Auswahl sollte das Bildungsangebot möglichst passend zum eigenen Berufsfeld ausgewählt werden. Je stärker das Seminar sich an den tatsächlichen Fachinhalten der Praxis orientiert, umso bessere Tipps bietet es auch für die Vermittlung. Wer sich wiederum über aktuelle Entwicklungen der Berufsbildungsgesetze informieren möchte, findet auch viele Bildungsangebote von Verbänden. Sowohl Arbeitgeberverbände wie auch Gewerkschaften bieten in diesem Bereich regelmässig Veranstaltungen an. Ein Lehrmeisterkurs oder eine entsprechende Fortbildung wird nicht selten auch von Arbeitgebern gefördert. Wer sich rechtzeitig mit seinem Chef abspricht, kann unter Umständen eine Freistellung für die Fortbildung erhalten. Manche Betriebe unterstützten ihre Beschäftigten auch mit einer passenden Urlaubsplanung. Durch die Fortbildung eröffnen sich mitunter neue berufliche Möglichkeiten. Die Teilnehmer sollten diese im Blick behalten. Sowohl im aktuellen Betrieb wie auch bei anderen Unternehmen haben qualifizierte Lehrmeister gute Chancen auf einen Arbeitsplatz. Bei der Wahl eines Bildungsangebots sollte das Seminar so gewählt werden, dass es auch besucht werden kann. Auch für die Nachbereitung der Sitzungen sollte genügend Zeit zur Verfügung stehen. Dadurch wird ein maximaler Lerneffekt des Fortbildungsangebots ermöglicht. Es gibt auch die Möglichkeit zur Weiterbildung in einem Kompaktseminar oder in Wochenendworkshops.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter