Wer bietet in der Schweiz ein Studium oder eine Weiterbildung in Hotel Management an?

Vier Gründe, warum sich ein Studium oder eine Weiterbildung in Hotel Management lohnt:

  • eröffnet weltweite Beschäftigungsmöglichkeiten in der Tourismusbranche 
  • schafft grundlegende Kompetenzen im Management
  • vermittelt Fähigkeiten in der Personalführung
  • bietet Aussichten auf einen guten Verdienst

Was ist Hotel Management?

Hotel Management befasst sich mit allen wesentlichen Planungsbereichen, die in der Hotellerie anfallen. Dazu zählen sowohl die richtige Personalführung wie auch Buchhaltung, Qualitätsmanagement, Marketing und Strategie. Ein Studium im Hotel Management vermittelt künftigen Führungskräften der Branche eine breite Basis an Fähigkeiten. Das moderne Hotel Management vermittelt auch Kompetenzen in Bereichen wie dem Event Management und grundlegende Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre. Auf diese Weise werden Führungskräfte darauf vorbereitet, Gross- und Kleinveranstaltungen gut geplant auf die Beine zu stellen. Zusätzlich ist die Auswirkung eines schönes Ambientes im Hotel auf den Gewinn enorm. Ebenfalls müssen Führungskräfte ihr Unternehmen gekonnt und erfolgreich in die Zukunft führen. Mithilfe professioneller Hotel Manager / Hotel Managerinnen haben sich viele Hotels und Pensionen neue Zielgruppen erschlossen und einen festen Stand am Markt verschafft. Die Ausrichtung des Hotels in Richtung Veranstaltungsort, kulinarischem Dienstleister und Wohlfühloase mit SPA spielt ebenfalls eine wichtige Rolle für den Erfolg. Die strategische Ausrichtung eines Unternehmens am Markt bildet deshalb ebenfalls ein Standbein eines Studiums oder einer Weiterbildung im Hotel Management.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für ein Studium oder eine Weiterbildung in der Schweiz in Hotel Management?

Es gibt in der Schweiz viele Möglichkeiten, sich im Hotel Management professionell weiterzubilden. An erster Stelle stehen dabei die Studienangebote von Universitäten und Fachhochschulen. Es finden sich sowohl passende Studienangebote zum Hotel Management, wie auch artverwandte Bachelorstudiengänge, die eine Basis für die spätere Arbeit im Hotel Management legen oder mit einem konsekutiven Aufbaustudiengang Hotel Management verbunden werden können. Dazu zählen die Wirtschaftsmathematik, Tourismuswirtschaft und Hotelwirtschaft oder Rooms Division Management. Neben einem Studium dieser Art gibt es auch die Möglichkeit zu einer Weiterbildung. Manche dieser Weiterbildungen schliessen mit einem anerkannten Zertifikat ab. In diesem werden die erworbenen Kompetenzen transparent dokumentiert. Es gibt in der Schweiz eigene Höhere Fachschulen für Tourismus. Diese bilden eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um die Ausbildung im Hotel Management geht. Daneben gibt es auch Seminare von Akademien und anderen privaten Anbietern. Behalten Sie auch Messen und Fachkongresse von Verbänden, die in der Tourismusbranche und im Fremdenverkehr aktiv sind, im Blick. Tagungen wie diese können Sie ebenfalls als Bildungsangebot nutzen, wenn dort zum Beispiel neue Tools zum Management vorgestellt werden. Auch Messen zum Raumdesign und der Innenarchitektur werden von Führungspersonal aus der Hotelbranche oft besucht.

Für wen eignet sich ein Studium oder eine Weiterbildung in Hotel Management?

Wenn Sie eine Leitungsposition in der Hotelbranche oder im Tourismusgeschäft anstreben, bildet das Studium im Hotel Management den optimalen Ausgangspunkt. Auch für Personen, die bereits in einem Hotel oder einer Pension tätig sind, eignet sich ein Seminar in diesem Bereich. Durch eine professionelle Fortbildung erwerben Sie Kompetenzen, die den persönlichen Alltag leichter machen. Ausserdem qualifizieren Sie sich mit dem Hotel Management für Führungspositionen. Die Kurse werden nicht nur vom Personal neuer Unternehmen in Anspruch genommen. Auch viele Menschen, die in traditionellen Familienunternehmen arbeiten, nutzen eine solche Weiterbildung. Sie hilft Ihnen beim Hotel Management, das sich auf der Höhe der Zeit bewegt. Damit leistet das Hotel Management einen Beitrag zur Sicherung der Zukunft von traditionellen Unternehmen. Oftmals wird genau diese Qualität von Traditionsunternehmen unterstrichen. Auf der anderen Seite bietet eine Fortbildung auf diesem Feld eine nützliche Qualifikation für Gründer. Unter Anleitung erfahrener Hotel Manager / Hotel Managerinnen können sie ihr Projekt hier so aufstellen, dass es sich am Markt etablieren kann. In Zeiten, in denen Angebote von Onlineplattformen der Hotellerie eine starke Konkurrenz machen, wird das Hotel Management umso wichtiger. Für Beschäftigte, die Messeveranstaltungen planen und organisieren, kann eine Weiterbildung im Hotel Management ebenfalls Vorteile bringen.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Sie sind bereits in der Hotel-Branche tätig, haben keine Zeit für ein Präsenz-Studium und möchten sich dennoch weiterqualifizieren? Dann könnten Sie ein Fernstudium im Hotel Management aufnehmen. Oder Sie absolvieren eine Weiterbildung, die mit einem Zertifikat abschliesst. Entsprechende Nachweise können Sie bei künftigen Bewerbungen mit einreichen. Bei einem Webinar oder einem E-Learning-Kurs können Sie Ihre Lernzeiten oftmals flexibel einteilen. Auf eine solide Vorbereitung des Kurses sollten Sie auch in diesem Fall achten. Diese sorgt für einen nachhaltigen Lerneffekt und gibt Ihnen die Chance, Fragen aus der eigenen Arbeit gezielt einzubringen. Dann können der Kursleiter / die Kursleiterin oder die anderen Seminarteilnehmenden Ihnen nützliche Impulse geben. Eine Weiterbildung im Hotel Management kann unterschiedlich hohe Kosten verursachen. Bevor Sie sich anmelden, sollten Sie das Gesamtpaket eines Angebots überblicken. Manche Veranstalter stellen den Teilnehmenden eine Lizenz für eine nützliche Verwaltungssoftware oder zusätzliche Lernmaterialien zur Verfügung. Sie suchen eine internationale Anstellung in anderen Ländern? Dann nutzen Sie eine Weiterbildung im Hotel Management, bei der auch die passenden Sprachkenntnisse erworben werden. Es gibt Seminare, die Ihnen speziell für die Hotelbranche die passenden Englischkenntnisse vermitteln. Diese Sprachkenntnisse bilden in der Branche eine wichtige Basis. Auch bei einer Arbeit im deutschsprachigen Hotel Management sind Englischkenntnisse ein Vorteil.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.