Wer bietet in der Schweiz einen Kurs oder eine Weiterbildung rund um eine Firmengründung an?

5 Facts, warum sich ein Kurs oder eine Weiterbildung über Firmengründung lohnt

  • Komplexes einfach erklärt: Eine Firmengründung ist keinesfalls einfach und es müssen viele verschiedene Aspekte bedacht werden. Manches, was auf dem Papier furchtbar kompliziert klingt, kann in einem Kurs ganz einfach an Hand von Beispielen aus dem Alltag erklärt werden.
  • Die richtigen Skills lernen: Einen Businessplan zu schreiben oder eine Finanzübersicht zu erstellen muss gelernt sein. Durch eine Weiterbildung kannst du dir die Grundkenntnisse im Nu aneignen und langfristig davon profitieren.
  • Der Blick von aussen: Vor allem in der Gründungsphase lohnt es sich die eigene Idee anderen Leuten gegenüber vorzustellen. Wer könnte da besser geeignet sein als Gleichgesinnte in einer Weiterbildung zur Firmengründung oder die Kursleiter selbst.
  • Gewusst wie: Um eine Firmengründung erfolgreich durchzuführen, müssen Konten eröffnet, Verträge erstellt und Versicherungen abgeschlossen werden. Kontakte Tipps und Tricks gehören zu jedem guten Kurs.
  • Ideen mit Fachwissen verbinden: Vielleicht stehen Sie auch noch ganz am Anfang Ihrer Firmengründung und erhoffen sich fachliche Expertise. Durch ihre jahrelange Erfahrung können Kursleiter oftmals schon in einem sehr frühen Stadium hilfreiche Tipps geben und auf Stolperfallen aufmerksam machen.

Was umfasst eine Firmengründung?

Eine Firmengründung fängt in dem Moment an, in dem Sie eine Geschäftsidee haben und diese gerne in die Tat umsetzen möchten. Zwischen der Idee selbst und der Umsetzung liegen jedoch noch einige Schritte. Sie müssen prüfen, ob die Idee wirtschaftlich ist, also ob Nachfrage besteht. Kommen Sie hier zu einem positiven Ergebnis, so können Sie anfangen einen Businessplan zu schreiben. Prüfen Sie frühzeitig welche Finanzierungsmöglichkeiten es für Ihre Firmengründung gibt. Suchen Sie sich nun einen möglichen Standort für ihre Firma und entscheiden Sie sich, welche Art von Firma Sie führen möchten. Nun geht es darum, die nötigen Genehmigungen einzuholen, sich Ihre Rechte an der Firma zu sichern und Ihr Unternehmen anzumelden. Sollten Sie eine Firmengründung mit Partnern oder Angestellten in Erwägung ziehen, so müssen Sie nun Gesellschafts- und Arbeitsverträge abschliessen. Informieren Sie sich darüber, welche Versicherungen Sie für sich und Ihre Firma brauchen und erstellen Sie schnellstmöglich ein Geschäftskonto. Zu guter Letzt geht es darum, Ihre Firma gut zu vermarkten. Sollten Sie darin noch keine Erfahrung haben und können gleichzeitig niemanden dafür einstellen, sollten Sie einen Kurs oder eine Weiterbildung im Marketing in Erwägung ziehen. Nach all diesen Schritten kann es endlich losgehen und sie können von der Firmengründung in die Pilotprojektphase starten. 

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für ein Kurs oder eine Weiterbildung in der Schweiz über Firmengründung?

In der Schweiz werden eine Vielzahl an Kursen im Bereich Firmengründung und Selbstständigkeit angeboten. Neben einigen privaten Anbietern und Hochschulen, können Sie teilweise auch Angebote der staatlichen Beratung in Anspruch nehmen. Neben speziellen Kursen zur Firmengründung selbst, gibt es auch eine Vielzahl an anderen hilfreichen Weiterbildungen. Vor allem wenn Sie zunächst ohne viel Personal durchstarten möchten, bleiben die meisten Aufgaben auf Ihrem eigenen Schreibtisch liegen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Weiterbildung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Marketing, um die Sichtweite Ihres Unternehmens zu pushen. Oder falls Sie bald neues Personal planen, könnte auch ein Kurs im Bereich Human Ressource Management hilfreich sein. 

Für wen eignen sich Kurse oder Weiterbildungen über die Firmengründung?

Prinzipiell ist ein solcher Kurs für jeden geeignet, der vorhat eine eigene Firma zu gründen. Egal wie viel Recherche Sie bereits betrieben haben, es gibt immer Aspekte, die Sie nicht bedacht haben. In den meisten Weiterbildungen ist zudem Raum gegeben, individuell auf Ihre eigene Idee einzugehen und mögliche Szenarien durchzuspielen. Auch wenn Sie noch ganz am Anfang stehen und eine Firmengründung bisher nur theoretisch in Betracht gezogen haben, lohnt es sich einen Kurs zu besuchen. So erhalten Sie den nötigen Überblick und vielleicht ja auch die bisher fehlende Inspiration und Motivation Ihre Ideen in die Tat umzusetzen. Eine Weiterbildung zur Firmengründung ist zudem ein optimaler Platz, um sich ein erstes Netzwerk an Kontakten aufzubauen und mögliche Geschäftspartner und Gleichgesinnte kennen zu lernen. 

Was gibt es sonst noch zu beachten bei der Frage nach der Firmengründung?

Haben Sie keine Angst vor der Firmengründung. Auch wenn der Prozess aufwendig ist und gewisse Risiken birgt, so hat die Selbstständigkeit gegenüber dem Angestelltenverhältnis zahlreiche Vorteile. Wichtig ist, dass Sie sich so gut wie möglich vorbereiten und vor allem am Anfang nicht daran sparen, Experten zu involvieren, bzw. sich selbst in Kursen weiterzubilden. Ein gutes Grundgerüst ist die Voraussetzung für eine gut funktionierende Firma. Wenn Sie einmal den Luxus geniessen konnten, Ihr eigener Chef zu sein, möchten Sie mit grosser Wahrscheinlichkeit nie wieder Angestellter von jemand anderem sein.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.