Wer bietet in der Schweiz einen Executive Master of Business an?

Warum lohnt sich ein EMBA Executive Master of Business?

  • Ambitionierte Führungskräfte lernen in diesem Nachdiplomstudium kompetent auf die zentralen Herausforderungen der modernen Wirtschaftswelt zu reagieren.
  • Fundiertes wirtschaftswissenschaftliches Wissen, starker Praxisbezug und direkte Anwendbarkeit zeichnen den Executive MBA aus.
  • Top Hochschulen bieten den EMBA an.
  • Der EMBA ist an die besonderen Bedürfnisse von Führungskräften angepasst. Das Nachdiplomstudium findet meist berufsbegleitend in Blöcken von mehreren Tagen oder am Wochenende statt. Das garantiert die Vereinbarkeit von Ausbildung und Beruf.
  • Sie treten in Kontakt mit führenden Managern und High Potentials aus der ganzen Welt.
  • Relevante Management-Themen wie Corporate Finance oder Global Business Environment werden behandelt. 

Was ist ein Executive Master of Business?

Beim sogenannten EMBA Executive Master of Business handelt es sich um ein postgraduelles Nachdiplomstudium mit internationaler Anerkennung. Die Management-Ausbildung vermittelt Teilnehmer/innen fundiertes wirtschaftswissenschaftliches Wissen und steigert die Führungskompetenz. Das Executive Master-Programm richtet sich speziell an Führungskräfte mit mehrjähriger Berufserfahrung. In diesem Studiengang finden die besonderen Bedürfnisse berufstätiger Führungskräfte Berücksichtigung. Die Absolvierung des EMBA kann also sehr gut mit dem Berufsleben vereinbart werden. 

Der Executive MBA zeichnet sich durch einen hohen Bezug zur Praxis sowie direkte Anwendbarkeit aus. Im Studium erwerben Sie ausserdem wertvolles Management-Wissen wie zum Beispiel ganzheitliche Unternehmenstransformation, Themen des Wirtschaftsrechts und voranschreitende Digitalisierung. Nach Abschluss des Management-Studiums sind die Absolventen / Absolventinnen in der Lage, kompetent auf die zentralen Herausforderungen der modernen Wirtschaftswelt reagieren zu können. Relevante Management-Themen wie Corporate Finance, Global Business Environment, Leadership, Digitalisierung, Marketing & Communications oder Supply Chain Management werden ebenfalls gelehrt.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für einen Executive Master of Business in der Schweiz?

In der Schweiz gibt es mehrere Hochschulen, welche das Nachdiplomstudium Executive Master of Business anbieten. Da es inzwischen über 2.000 Anbieter weltweit gibt, sollte die Hochschule sorgsam ausgewählt werden. Absolviere deinen EMBA am besten in einer Institution, die allgemein anerkannt ist und einen guten Ruf geniesst. Für ein EMBA-Studium lohnt sich heutzutage die Anbieter im Voraus zu vergleichen. 

Für wen eignet sich ein Executive Master of Business?

Für eine Zulassung zum Studium müssen Studierende noch mehr Berufs- und Führungserfahrung mitbringen als für einen allgemeinen MBA. Ein akademischer Erstabschluss sowie zwei bis vier Jahre Berufserfahrung werden meist vorausgesetzt. Ein EMBA eignet sich also am besten für Mitglieder einer Geschäftsleitung, Abteilungsleiter und Verantwortliche von Geschäftsbereichen. Der Executive Master of Business ist darauf ausgerichtet, dass Teilnehmer/innen zusätzliche Kenntnisse für die Gesamtführung von Unternehmen erwerben. Da der Masterlehrgang berufsbegleitend stattfindet, müssen Sie sich keine Sorgen um die Vereinbarkeit von Ausbildung und Beruf machen. Der EMBA wurde speziell an die Bedürfnisse von Führungskräften angepasst und findet meist in Blöcken von mehreren Tagen oder am Wochenende statt. Dadurch müssen Sie Ihre Karriere nicht pausieren und können sich nebenbei weiterbilden. Der EMBA ist besonders für ambitionierte Führungskräfte geeignet, die Wert auf eine konsequente und hochwertige Weiterbildung legen. 

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Je nachdem für welchen Anbieter Sie sich entscheiden, fällt das Studienmodell unterschiedlich aus. In manchen Institutionen können Sie Ihr Studienprogramm zeitlich flexibel zusammenstellen. Die Zertifikatskurse können mehr oder weniger frei gewählt werden. Bei anderen Anbietern ist das Studienkonzept wiederum klar durchstrukturiert und die Inhalte sind vom ersten bis zum letzten Tag perfekt aufeinander abgestimmt. 

Im Rahmen des EMBA wird der Fokus stark auf Teamwork gelegt. Daher wird darauf geachtet, dass eine möglichst heterogene Gruppe aus diversen Branchen zusammengestellt wird. Die drei Faktoren Ausbildung, Berufserfahrung und Führungserfahrung werden dabei berücksichtigt. Case Studys werden in der Gruppe diskutiert und auch Fragen oder Themen aus dem Arbeitsalltag werden in der Studiengruppe besprochen. 

Wer seinen EMBA an einer top Hochschule in der Schweiz absolviert, erhält ausserdem Einblicke in die neuesten Forschungsthemen und -methoden führender Wirtschaftswissenschaftler. Hauptaugenmerk wird dabei auf die praktische Relevanz und direkte Anwendbarkeit gelegt.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.