Institut für Bildungscoaching

Weiterbildung zum Lösungsorientierten Coach

Anbieter

Institut für Bildungscoaching

Start

05.07.2021

Dauer

3 Tage, 8 Stunden täglich

Ort

DE-81379 München

Referent(en)

https://www.institut-bildung-coaching.de/ueber-uns/referenten.ht

Preis

500,00 Euro

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat

Anmeldeschluss

02.07.2021


Hinweis zum Datenschutz

Bei der lösungsorientierten Beratung gilt der Grundsatz von Steve de Shazer: "Problem talk creates problems; solution talk creates solutions." Lösungsorientierte Konzepte setzen von Anfang an auf die Stärken, Ressourcen und Kompetenzen der Klienten, die durch gezielte und nützliche Fragen wieder belebt werden können. Durch diese Aktivierung können Klienten Änderungsmöglichkeiten sehen, neue Sichtweisen ihrer Problemlagen entwickeln und eigene Ideen und Lösungen entwerfen.

Inhalte

  • Einführung in die Konzepte und Grundlagen des lösungsorientierten Beratungsmodells
  • Gestaltung einer kooperativen Klienten-BeraterInnen-Beziehung
  • Ablauf der lösungsorientierten Beratung (Klärung des Anliegens, Auftrag, Ziel, Beratungsstrategien)
  • Vorstellung und Einübung von Techniken (Lösungsorientierte Fragetechniken und Ressourcenaktivierung, Formulierungen)
  • Rolle, Haltung und Selbstverständnis in der lösungsorientierten Beratung (Reflexion der eigenen pädagogischen Grundhaltung)

Unterrichtsform

Dieser Termin ist als Präsenzunterricht geplant. Wir führen diese Weiterbildung jedoch auch als E-Learning-Angebot durch.

Lernziele

Die Teilnehmenden an der Weiterbildung zum Lösungsorientierten Coach erhalten eine fundierte Einführung in die Methode des lösungsorientierten Beratungsmodells. Sie lernen die Prinzipien eines lösungsorientierten Gesprächs kennen und können die erworbenen Erkenntnisse in das eigene Beratungskonzept einbauen.

Die notwendigen Techniken und rhetorischen Fähigkeiten zur Umsetzung am Arbeitsplatz werden eingeübt. Die Teilnehmenden erwerben dadurch die Fähigkeit, in Beratungen die Handlungspotentiale ihrer Klienten*innen anzuregen und neue Lösungsmöglichkeiten bei ihnen entstehen zu lassen.

Ziel der Weiterbildung zum Lösungsorientierten Coach ist somit die Erweiterung des Methodenrepertoires der Teilnehmenden um lösungsorientierte Coaching-Methoden.

Voraussetzungen

Es gibt keine Teilnahmevoraussetzungen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Hompage: https://www.institut-bildung-coaching.de/

Kontakt

Jula Müller
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage