ZHAW Departement School of Management and Law

WBK Kommunikation mit Studierenden

Anbieter

ZHAW Departement School of Management and Law

Start

29.09.2022

Dauer

1 Kurstag (exkl.Selbstlernphase)

Ort

Didaktik, Methodik, 8400 Winterthur

Preis

CHF 900.00

Abschluss

Kein Abschluss


Hinweis zum Datenschutz

Lehrende müssen fortlaufend mit ihren Lernenden kommunizieren und interagieren: In Lehrveranstaltungen, rund um Lehrveranstaltungen, beim Betreuen von Arbeiten, in der Sprechstunde, während Selbstlernphasen online usw.. Dabei geht es erstens darum, klar zu kommunizieren, um einen möglichst reibungslosen Ablauf der Lehrveranstaltung zu gewährleisten, zweitens müssen auftretende Herausforderungen geklärt werden und drittens sollen Studierende in ihrem Lernprozess unterstützt werden.

Wie Sie solche kommunikativen und interaktiven Situationen gut meistern, lernen Sie in diesem Kurs. Wir beschäftigen uns einerseits mit den Grundlagen guter Kommunikation und Interaktion, andererseits arbeiten wir ganz praktisch an der Umsetzung in den Lehralltag und an konkreten Fällen. Es besteht auch die Möglichkeit, konkrete Gesprächssituationen zu üben.

Der Kurs wird im Format eines Flipped Classrooms durchgeführt. Die Teilnehmenden erhalten am 21.02.2022 Zugang zu Online-Materialien zur eigenständigen Bearbeitung des Themas als Vorbereitung (Workload ca. 8–10 Stunden) auf den Präsenztag. In der Präsenzveranstaltung vom 25.03.2022 vertiefen wir die Thematik, arbeiten an individuellen Herausforderungen, diskutieren Fälle und führen Simulation von Gesprächen zwischen Lehrenden und Lernenden durch. Anschliessend arbeiten die Teilnehmenden einen Fall aus der eigenen Lehrpraxis aus (Leistungsnachweis).

Der Kurs wird im Rahmen des CAS Higher & Professional Education angeboten, wobei eine begrenzte Anzahl Plätze für weitere Interessierte verfügbar sind.

Zielpublikum:

Dozierende und Ausbildende an (Fach-) Hochschulen und in der Weiterbildung.

Ziele:

Die Teilnehmenden

  • können Massnahmen der Vermeidung von Konflikten im Kontext von Lehrveranstaltungen benennen.
  • können Gespräche zielorientiert führen.
  • können Betreuungsprozesse im Studium (z.B. bei der Anfertigung einer Projekt- oder Abschlussarbeit) gestalten.
Inhalt:
  • Kommunikation mit Studierenden in Gross-/Kleingruppen am Rande von Lehrveranstaltungen
  • Sprechstundengespräche
  • Betreuung von Studierenden beim Anfertigen von z.B. Projekt- oder Abschlussarbeiten
  • Classroom Management

Kontakt

School of Management and Law
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage