ZHAW Departement School of Management and Law

WBK IPMA Level D Zertifizierungsvorbereitung

Anbieter

ZHAW Departement School of Management and Law

Start

28.01.2022

Dauer

40 Lektion(en)

Ort

ZHAW School of Management and Law, Winterthur, 8401 Winterthur

Preis

CHF 3'300.00

Abschluss

Kein Abschluss


Hinweis zum Datenschutz

Dieser umfassende Kurs bereitet angehende Projektleiterinnen und Projektleiter sowie Projektmitarbeitende auf die IPMA Level D Zertifizierung vor. Das IPMA-Zertifikat ist eine international anerkannte Beurkundung.

Zielpublikum:

Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeiter, angehende Projektleiterinnen und Projektleiter sowie Assistenten/innen, die wenig Erfahrung in der Projektleitung haben. Weiter trifft auf Sie zu:

  • Sie haben bereits Erfahrung gesammelt bei der Mitarbeit in Projekten sowie allenfalls kleinere Projekte geleitet
  • Sie wollen umfassende Projektmanagement-Fähigkeiten erwerben
  • Sie wollen das IPMA-Zertifikat Level D in Project Management erlangen und so Ihre Aussichten auf eine Projektleitung erhöhen
Ziele:

Die Kursteilnehmenden werden auf die IPMA Level D Prüfung vorbereitet.

Weiter steigern sie gezielt, praxisorientiert und strukturiert ihre Projektleiterkompetenzen. Dieser Zertifizierungsvorbereitungskurs ist getreu der IPMA-Philosophie nicht nur auf das fachliche Know-how des Projektmanagements ausgerichtet, sondern lehrt insbesondere situative Verhaltens- und Kontextkompetenzen, die einen Projektmanager in der heutigen komplexen Welt umfassend unterstützen.

Inhalt:

Der Zertifizierungsvorbereitungskurs rüstet angehende Projektleiterinnen und Projektleiter sowie Projektmanagement-Einsteiger mit der notwendigen Projektmanagement-Kompetenz aus, um (Teil-)Projekte selbstständig und erfolgreich zu leiten. Diese Weiterbildung bietet eine umfassende Einführung in die facettenreiche Methodik und Systematik des Projektmanagements. So werden in diesem Ansatz die drei in der Projektarbeit - nach IPMA - essenziellen Bereiche vermittelt: Fachkompetenzen, Verhaltens- und Kontextkompetenzen.

Der Kurs startet mit der ganztägigen Veranstaltung Project Management (PM)-Fundamentals. Personen ohne oder mit wenig Projektmanagement-Schulungserfahrung erhalten im Rahmen dieses Tages das für den Kurs nötige Grundlagenwissen zu Projektmanagement vermittelt.

In Lehrgesprächen und Diskussionen praktischer Beispiele werden die unterschiedlichen Kompetenzen, ihre Zusammenhänge untereinander und natürlich auch die theoretisch-methodischen Grundlagen für eine erfolgreiche Projektabwicklung vertieft. Mit diesen Kenntnissen gewinnen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Sicherheit und Bewusstsein, welches die (kritischen) Erfolgsfaktoren einer professionellen Projektführung sind.

Kontakt

School of Management and Law
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage