ZHAW Departement Angewandte Linguistik

Rhetorik: Manipulation erkennen und abwehren

Anbieter

ZHAW Departement Angewandte Linguistik

Start

06.11.2020, 17.45 Uhr

Dauer

24 Lektionen

Ort

ZHAW, Theaterstrasse 15c, Winterthur, 8401 Winterthur

Preis

CHF 940.00

Abschluss

Kein Abschluss


Hinweis zum Datenschutz
Anmeldeschluss: 23.10.2020

Der Kurs vermittelt in Theorie und Praxis erweiterte Fähigkeiten im Bereich der rhetorischen Kommunikation. Er fördert das Verständnis für kommunikative Abläufe in Rede und Gespräch und macht erfahrbar, dass die Wirkung einer Rede oder eines Redebeitrags ein ganzheitliches Zusammenspiel von Inhalt, Aufbau, Sprache, Emotion, Körperspannung, Atmung, Stimme, Stimmmodulation und Artikulation ist. Anhand verschiedener Rede- und Gesprächssituationen wird die Kunst der rhetorischen Kommunikation aktiv trainiert und vertieft.

Zielpublikum:

Personen, die in Alltag und Beruf wirkungsvoll sprechen und professionell kommunizieren müssen und in internationalen Organisationen, Behörden, Spitälern, Schulen und Hochschulen, in Wissenschaft und Technik, Medien, Wirtschaft, Recht, Politik usw. tätig sind.

Ziele:

Sicheres Auftreten; prägnantes Sprechen; motivierendes Argumentieren; stilsichere rhetorische Sprache; dynamisch-klangvolle Stimme; aktives Zuhören; Wahrnehmen der körpersprachlichen, mimisch-gestischen, stimmlichen Signale; die Absichten des Gegenübers einschätzen können; Bewusstwerden der eigenen Rede-Wirkung; Umgang mit verschiedenen Kommunikationssituationen, mit unterschiedlichen Kommunikationspartnern und -stilen.

Inhalt:
  • Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Training verbaler und nonverbaler Kommunikation
  • Kommunikationsstrategien
  • selbstsicheres Auftreten
  • strukturiertes, wirkungsvolles Sprechen, Reden, Präsentieren
  • Atemtechnik
  • Bewegungssteuerung
  • Stimmschulung
  • dynamisches Sprechen
  • Fachwissen
  • Praxis/Anwendung
  • Kommunikation
zum Anbieter

Verantwortliche Person

Departement Angewandte Linguistik
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage