ZHAW Departement School of Management and Law

Konfliktmanagement für Führungskräfte

Anbieter

ZHAW Departement School of Management and Law

Start

03.11.2022

Dauer

3 Präsenztage

Ort

8400 Winterthur

Preis

CHF 5'100.00

Abschluss

Kein Abschluss

Anmeldeschluss

06.10.2022


Hinweis zum Datenschutz
Ziele:

Die Teilnehmenden:

  • erkennen und verstehen Konflikte
  • sprechen Konflikte an, bearbeiten und lösen diese nachhaltig als Führungskraft
  • ergreifen organisatorische Massnahmen zur Konfliktprävention
  • wenden verschiedene Methoden zur Stärkung der persönlichen Konfliktfähigkeit an
  • untermauern ihre natürliche Autorität durch den souveränen Umgang mit Konflikten

sammeln praktische Erfahrungen im konstruktiven Umgang mit Konflikten.

Inhalt:

Der Weiterbildungskurs besteht aus 9 Präsenztage, unterteilt in drei Module à 3 Tagen, bei insgesamt 72 Unterrichtsstunden.

Modul 1: Konfliktmanagement für Mitarbeitende

  • Folgen eskalierter Konflikte
  • Konfliktaustragungsmodelle
  • Modellablauf eines Konfliktgespräches (TILU)
  • Kommunikationstechnik: Umformulieren und Zusammenfassen
  • Identifikation eines Konfliktes
  • Ansprechen eines Konfliktes
  • Harvard Verhandlungskonzept
  • Haltung und eigener Anteil am Konflikt

Module 2 + 3: Konfliktmanagement/Kommunikation/Verfahrensschritte der Mediation

  • Phasen zur Durchführung/Begleitung des Konfliktgespräches
  • Neutralität und Führungsverantwortung im Spannungsverhältnis
  • Themen sammeln, Positionen erkennen, Interessen erarbeiten
  • Konfliktkosten im Unternehmen
  • Kommunikationstechniken/Fragetechniken
  • Techniken zur Förderung des gegenseitigen Verständnisses
  • Lösungsoptionen erarbeiten und vereinbaren
  • Massnahmen zur Schaffung der grösstmöglichen Konfliktprävention im Team
  • Regeln zur effizienten Konfliktklärung im Team

Fortsetzung der Ausbildung

Dieser Weiterbildungskurs mit den Modulen 1 bis 3 ist Teil der aus insgesamt 5 dreitägigen Modulen bestehenden «Ausbildung in Konfliktmanagement & Mediation (Wirtschaftsmediator/in)». Die 5 Module bauen inhaltlich sequenziell aufeinander auf und müssen in chronologischer Reihenfolge absolviert werden. Die Absolvierung der ganzen Ausbildung (Module 1 bis 5) ist von der Schweizer Kammer für Wirtschaftsmediation (SKWM) und vom Schweizerischen Anwaltsverband (SAV) anerkannt.

Die Termine für die Module 1 bis 3 finden Sie unter der Rubrik «Downloads».

Kontakt

School of Management and Law
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage