ZHAW Departement School of Management and Law

Executive Master in Marketing Leadership

Anbieter

ZHAW Departement School of Management and Law

Start

auf Anfrage

Dauer

18 Monate

Ort

8400 Winterthur

Preis

CHF 39'000.00

Abschluss

MBA/EMBA


Hinweis zum Datenschutz
Der Executive Master in Marketing Leadership bietet ambitionierten Marketingführungskräften die Möglichkeit, in einem internationalen Kontext ihr Marketingwissen zu aktualisieren, ihre strategische Denkweise zu schärfen, Einsichten in neue Technologien und Trends zu erhalten und ihre Führungskompetenzen zu erweitern. Zielpublikum:

Das Programm richtet sich an erfahrene Marketing Professionals, die sich als Game Changer verstehen und Marketingthemen im Unternehmen strategisch platzieren sowie als Transformationsbeschleuniger nutzen wollen. Ausserdem richtet sich das Studium an Marketingführungskräfte, deren berufliches Umfeld strategisches Denken, Weitsicht, Ergebnis-/ Kennzahlenorientierung und Führungsqualitäten erfordert.

Ziele:
  • Sie verstehen die Bedeutung von Customer Insights als Quelle von Wettbewerbsvorteilen und kennen Ansätze, wie man systematisch Customer Insights generiert – einerseits aus Big Data Analytics und andererseits aus qualitativen Ansätzen des Design Thinking – diese zusammenführt und in Entscheidungsprozesse einfliessen lässt.
  • Sie besitzen ein vertieftes Verständnis des Value-based Marketing Ansatzes, der sowohl die Sicht des Kunden (Kundenvorteil) als auch die unternehmerische Sicht (Kundenwert) einschliesst.
  • Sie können Marketingthemen im Unternehmen strategisch platzieren, nach innen sichtbar machen und sie als Transformationsbeschleuniger nutzen.
  • Sie sind in der Lage, sich systematisch mit den wichtigsten Entwicklungen im Bereich Marketing, Konsumentenverhalten und Technologie auseinanderzusetzen und können anhand von verschiedenen Zukunftsszenarien Handlungsspielräume für die strategische Marketing-Arbeit ableiten.
  • Sie haben ausgeprägte Leadership-Fähigkeiten entwickelt.
  • Sie können Geschäftsmodelle entwickeln und eine Innovationskultur etablieren.
  • Sie können Internationalisierungsstrategien erfolgreich gestalten.
Inhalt: Das Executive-Programm (60 ECTS-Punkte) besteht aus acht Modulen sowie der Abschlussarbeit

Der erste Teil des Studiums vermittelt die Vision der «Insight-driven Company», deren Wettbewerbsvorteile auf der systematischen Generierung und Nutzung von Customer Insights basieren. Dazu wird mit dem doppelten Customer-Value-Begriff (Unternehmens- vs. Kundenperspektive) der notwendige Denkrahmen für eine kundenzentrierte Unternehmensführung (Modul 2) geschaffen.

Anschliessend richtet sich der Blick nach innen und zeigt auf, wie das Marketing als Transformationsbeschleuniger im Unternehmen genutzt werden kann (Modul 3). Danach geht der Blick nach aussen (Modul 4), beleuchtet Schlüsseltrends und fokussiert auf Methoden der Zukunftsforschung.

Der zweite Teil des Studiums beinhaltet drei Studienreisen ins Ausland. Dabei werden Fragestellungen aus den Bereichen Leadership & Unternehmenskultur (Modul 6), Technologie & Innovation (Modul 7) sowie Internationalisierung (Modul 8) behandelt, wobei der Marketingbezug stets gewahrt bleibt.

Ergänzt wird das Studium mit zwei sogenannten Case Challenges (Module 1 und 5). Hier geht es darum, ein komplexes Problem innerhalb weniger Tage zu bearbeiten und zu strukturieren, strategische Instrumente anzuwenden und die erarbeiteten Lösungen am Ende überzeugend zu präsentieren und erfolgreich zu verhandeln.

Im Rahmen der Abschlussarbeit wird in Zweier-Teams ein konkreter Business Case erarbeitet.

Leadership Development

Die Entwicklung des eigenen Führungsverhaltens ist ein Kernelement des Executive-Programms und erstreckt sich über die gesamte Weiterbildung. Mit Hilfe eines wissenschaftlich fundierten Assessments entsteht ein Verständnis der eigenen Persönlichkeit, des individuellen Verhaltens unter Stress- und Drucksituationen sowie der eigenen Werte und Denkmuster. Auf dieser Grundlage werden konkrete Entwicklungsthemen identifiziert und Umsetzungsmassnahmen geplant. 1:1-Coaching, Intervision und ein Lerntagebuch begleiten den Reflexions- und Entwicklungsprozess.

Erfahren Sie mehr!

Prof. Dr. Brian Rüeger gibt im Interview Auskunft zum neuen Weiterbildungsangebot.

Oder vereinbaren Sie jetzt einen individuellen Beratungstermin via Kontaktformular.

Kontakt

School of Management and Law
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage