ZHAW Departement School of Management and Law

CAS Digital Commerce

Ort

8401 Winterthur

Start

23.08.2024

Anmeldeschluss

21.07.2024

Dauer

18 Kurstage

Preis

CHF 8'200.00

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz
Der Onlinehandel boomt und ein Ende des Wachstums ist nicht abzusehen. Der CAS Digital Commerce vermittelt Ihnen eine praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Fachausbildung für den digitalen Verkauf und Sie werden befähigt, einen Onlineshop zu konzeptionieren, analysieren und weiterzuentwickeln. Sie erhalten Einblick in die neuesten Möglichkeiten die AI im E-Commerce bietet. Zielpublikum:

Der CAS richtet sich vor allem an Personen aus folgenden Bereichen:

  • E-Commerce
  • Onlineshops
  • Mobile Shops
  • Digitale Marktplätze
  • Digitale Plattformen
  • Digital Marketing
Ziele:

Verständnis für wirtschaftliche und technologische Entwicklungen im nationalen und internationalen E-Commerce.

  • Kenntnis von Strategien und Konzepten des E-Commerce.
  • Verständnis der Prozesse, Organisation, Infrastruktur und Systeme im Onlineshop.
  • Verständnis für die Darstellung von Produkten und das Zusammenspiel verschiedener Systeme im Onlineshop.

Analyse, Steuerung und Abstimmung verschiedener digitaler Vertriebskanäle im Omnichannel-Management.

  • Konzeption und Weiterentwicklung von Onlineshops.
  • Optimierung von Online Shops mit AI
  • Management von Content Marketing, Bewertungs-/Kommentar-Funktionen und Gestaltung benutzerfreundlicher Warenkorb- und Bestellprozesse.
  • Integration und Gestaltung von Zahlungsmethoden des electronic/mobile Payment.
  • Optimierung von Lager-, Logistik- und Retourenprozessen.

Durchführung von Shop-, Markt- und Konkurrenzanalysen mit Identifikation von Chancen und Gefahren.

  • Web- und Shopanalysen zur Gestaltung nutzerfreundlicher Prozesse.
  • Steigerung des Abverkaufs im Onlineshop durch Shop & Conversion Rate Optimization.

Präsentation und Diskussion von E-Commerce-Strategien und Konzepten mit Einsatz von AI. Ableitung und Diskussion von Lösungsansätzen im Onlineshop- und Website-Management.

Lernen neuer Technologien, Systeme, Lösungen und Konzepte im E-Commerce.

  • Umgang mit der Dynamik und Komplexität des E-Commerce.
  • Bewältigung operativer Probleme und Herausforderungen im E-Commerce.

Umgang mit technischer und fachlicher Komplexität bei Onlineshops.

Inhalt: Modul 1: AI in Digital Commerce (6 ECTS)

Entwicklung des Onlinehandels auf nationalen und internationalen Märkten.

  • Marktanalyse und Wettbewerbslandschaft im E-Commerce.

Trends und Anwendungen im E-Commerce.

  • Architekturen und Systeme im E-Commerce.
  • Innovative Ansätze wie Social Commerce, Voice Commerce & IoT.

Strategieentwicklung und Geschäftsmodelle im Digital Business.

  • Konzepte des Digital Commerce.

Umsatzrelevante Vertriebskanäle und Omnichannel-Strategien.

  • Click-and-Collect-Services und nahtlose In-Store-Erfahrungen.

Erstellung & Präsentation von Produktinformationen & -Seiten.

  • Usability-Analysen & -Optimierung des Warenkorb- & Bestellprozesses.
  • A/B-Tests: Experimente und Optimierung von Website-Elementen.

ePayment: Elektronische & mobile Bezahllösungen.

  • Zahlungsabwicklungssysteme und Sicherheitsstandards.

Nationales & Cross-Border-Management.

  • Distribution: Lagerung, Fulfillment, Logistik und Lieferkette.
  • Digitale Services: Kundensupport, Chatbots und personalisierte Dienstleistungen.
  • Strategien für effizientes Retourenmanagement.

Digital Analytics: Datenerfassung und -analyse.

  • Erfolgsmessung und KPIs im Onlinehandel: Umsatz, Conversion-Rate, Kundenbindung etc.
Modul 2: E-Commerce Management (6 ECTS)
  • Überblick über AI-Anwendungen im Digital Commerce durch das E-Commerce Lab Framework.
  • Grundlagen der AI-Technologien und -Algorithmen.
  • Implementierung von Produktsuch- und -finder-Tools mit AI.
  • Algorithmen für Produktdarstellung und -auswahl.
  • Nutzung von ChatGPT.
  • Generierung von Produktbeschreibungen und Texten mithilfe von AI.
  • Einsatz von NLP für hochwertige Produkttexte.
  • Anwendung von AI zur Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung (SEO).
  • Analyse von Suchtrends und -verhalten durch AI für optimale SEO-Strategien.
  • Individualisierung von Website-Inhalten und Angeboten durch AI.
  • Anpassung des Bestellprozesses basierend auf Kundenvorlieben.
  • Einsatz von AI für Verkaufsberatung und Produktinformationen.
  • Automatisierung von FAQ-Bereichen durch Chatbots und AI-Modelle.
  • Implementierung von AI-gestützten Chatbots für Kundensupport.
  • Bearbeitung von Kundenanfragen und -problemen mithilfe von AI-Algorithmen.
  • Erklärung von algorithmischen Produktempfehlungen.
  • Innovative Empfehlungs-Systeme.
  • Implementierung von Cross-Selling und Up-Selling-Strategien durch AI.
  • Praktische Umsetzung und Integration von AI-Anwendungen im Digital Commerce.
  • Fallstudien und Best Practices für erfolgreiche Implementierung.
  • Integration von sozialen Medien (Social Commerce).
  • Strategien und Best Practices für Influencer-Marketing.
  • Nutzung von AR und VR im Onlinehandel.
  • Virtuelle Verkaufsplattformen (Metaverse), Bot-Commerce.
  • Zukunftstrends im Digital Commerce.

Der CAS bietet neben aktuellen Best-Practices auch den Blick auf Risiken und Grenzen und den Blick in die Zukunft, was mit Artificial Intelligence im Digital Commerce Bereich möglich sein wird.

Den Leistungsnachweis erbringen Sie in Form eines Referats/einer mündlichen Präsentation (Einzelarbeit – 10 min./Person) und in Modul 2 mit einer Case Study in Form eines IMM-Blog-Beitrages (Einzelarbeit).

Warum ein CAS? Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Wissenschaftlich fundierte, praxisnahe und zeitgemässe Weiterbildung
  • Kompakter Lehrgang mit Zertifikat
  • Persönliche Betreuung durch die Studienleitung
  • Gute Vereinbarkeit von Weiterbildung, Beruf und Familie
  • Innovative Didaktik mit einer sinnvollen Kombination aus Online- und Offline-Formaten
  • Netzwerk mit Mitstudierenden, Dozierenden und Alumni
Möchten Sie mehr über das Konzept, den Aufbau und die Dozierenden des CAS erfahren? Oder sich individuell beraten lassen? Wir sind gerne für Sie da.

Kontakt

School of Management and Law
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage