ZHAW Departement School of Management and Law

CAS Compliance

Ort

ZHAW School of Management and Law, Winterthur, 8401 Winterthur

Start

auf Anfrage

Dauer

15 Tag(e)

Preis

CHF 7'900.00

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz
Suchen Sie Compliance-Rüstzeug, wie Sie ein Compliance Management System (CMS) aufsetzen sollten? Dann bekommen Sie in unseren CAS Compliance Officer mehr als Recht! Nebst dem juristischen Know-How wird die Praxis - Fähigkeiten zum Aufbau eines CMS mit u.a. Risikoanalyse, Zielsetzung, Programm, Kommunikation, Überwachung u.a.m. vermittelt. Zielpublikum:

Der CAS richtet sich vor allem an Personen aus folgenden Branchen und Bereichen:

  • Unternehmensjuristinnen und -juristen
  • Rechtsanwältinnen und -anwälte
  • Wirtschaftsprüferinnen und -prüfer oder Unternehmensberaterinnen und -berater
  • Mitglieder von Verwaltungsräten und Führungskräfte
  • Compliance-Beauftragte und Compliance-Verantwortliche
  • Mitarbeitende von Compliance- und Rechtsabteilungen
Ziele:

Die Kursteilnehmenden

  • kennen die wesentlichen Bestandteile eines Compliance Management Systems (CMS) und
  • sind in der Lage die Risiken eines Unternehmens zu analysieren und ein entsprechendes CMS zu konzipieren und zu implementieren
  • erkennen die wesentlichen Compliance-Risiken und
  • sind in der Lage adäquate Massnahmen zu ergreifen und entsprechende Veränderungsprozesse durchzuführen
Inhalt: Modul I: Compliance Management

Die Teilnehmenden erlernen im ersten Modul die notwendigen Schritte für den Aufbau eines massgeschneiderten CMS. Sie erwerben die entsprechenden juristischen, betriebswirtschaftlichen, kommunikativen und psychologischen Fähigkeiten

  • Compliance Ziele und Leadership
  • Compliance-Kultur und Corporate Social Responsibility
  • Compliance Risikoassessment
  • Compliance Organisation und Prozess (ISO 19600)
  • Compliance-Kommunikation
  • Compliance Trainings
  • Whistleblowing und interne Untersuchungen

Teilnehmer des DAS Compliance im Personalwesen:
Das Modul 1 des CAS Compliance Officer kann auf Wunsch im Rahmen des DAS Compliance im Personalwesen absolviert werden.

Modul II: Compliance Risiken

Im zweiten Modul erlernen die Teilnehmenden, welche spezifischen, rechtlichen Risiken besondere Gefahrenpotentiale bergen, wie derartige Verstösse zu erkennen sind, welche Massnahmen in solchen Fällen zur Risikobegrenzung geeignet und wie diese anzuwenden sind. Kommt es dennoch zum Krisenfall wird der Umgang mit den Behörden geschult und ein Notfallplan erstellt.

  • Korruptionsprävention
  • HR Compliance
  • Geldwäsche- und Betrugsprävention
  • Kartellrechtsprävention
  • Ausschreibung und Beschaffung
  • Information- und Produkt-Compliance
  • Umgang mit der Staatsanwaltschaft und Compliance-Tools

Die Teilnehmer können einen frei wählbaren branchenspezifischen Compliance-Tag ihrer Wahl besuchen. Es steht ihnen frei, ohne Kostenaufschlag weitere Compliance-Tage anderer Wirtschaftspartner zu besuchen.

Kontakt

School of Management and Law
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage