PubliCollege GmbH

Barrierefreie PDF-Dokumente aus InDesign

Ort

Kronenhalde 9d (Schulungsraum PubliCollege), 3400 Burgdorf und online

Start

06.03.2023, 9.00–16.30 Uhr

Anmeldeschluss

03.03.2023

Dauer

1 Tag

Preis

CHF 495.–

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat

Referent(en)

Beat Kipfer


Hinweis zum Datenschutz

Layout in InDesign aufbauen und strukturieren – PDF exportieren – Prüfung mit PAC 3

Barrierefreie PDF-Dokumente sind für alle Benutzerinnen und Benutzer von Vorteil. Sie bieten einen uneingeschränkten Zugriff, eine korrekte Lesereihenfolge, konsequent hinterlegte Alternativtexte für Bilder und sind übersichtlich strukturiert. Downloadbare PDF-Dokumente mit öffentlich zugänglichen Informationen müssen auch von Personen mit Handicap (z.B. Blinde oder Personen mit eingeschränkter Sehfähigkeit oder motorischen Einschränkungen) voll zugänglich sein. Für Publikationen von Bund, Kantonen, Gemeinden, öffentlichen Institutionen, Verbänden etc. ist die Barrierefreiheit ihrer Publikationen gesetzlich vorgeschrieben.

Wichtigste Themen
– Was sind barrierefreie PDF-Dokumente?
– Welches sind die Anforderungen an die Layoutdokumente in InDesign?
– InDesign-Dokument im Hinblick auf barrierefreie PDF-Dokumente optimal gestalten und aufbereiten
– Texte optimal verketten; Bilder verankern
– Alternativtexte: Redaktionelle Voraussetzungen, Hinzufügen in InDesign
– Konsequente Textformatierung über Absatz- und Zeichenformate
– Lesereihenfolge über Artikel definieren
– Inhaltsverzeichnis und Lesezeichen generieren, Hyperlinks
– Umgang mit Tabellen und Listen
– Dokumenteigenschaften definieren
– Angepasster PDF-Export
– Was ist in Acrobat DC zu tun und zu vermeiden?
– Prüfung auf Barrierefreiheit mit PAC 3: PDF/UA-Kompatibilität, Lesereihenfolge, Struktur
– Je nach Prüfbericht letzte Eingriffe in Tabellen und weitere Elemente
– Aufbereitung bestehender PDF-Dateien zu barrierefreien PDFs
– Training der einzelnen Arbeitsschritte
– Einblick in axaio MadeToTag
– Fragen der Teilnehmenden

Ziel
Praxisbezogener Einblick in die Erstellung und Aufbereitung barrierefreier PDF-Dokumente aus Adobe InDesign.

Zielgruppe
– Ersteller/-innen von PDF-Dateien in Verwaltungen, Organisationen und Firmen.
– AnwenderInnen in Agenturen und im Druckvorstufenbereich, welche PDF-Dateien für die genannten Zwecken aufbereiten

Voraussetzungen
Anwenderkenntnisse in InDesign; Grunlagenwissen zu Acrobat/PDF

Kontakt

Beat Kipfer
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage