ZHAW School of Engineering - Ausbildung

Bachelor in Maschinentechnik

Anbieter

ZHAW School of Engineering - Ausbildung

Start

September

Dauer

6-8 Semester

ECTS-Punkte

180

Ort

8401 Winterthur

Preis

CHF 720 pro Semester

Abschluss

BSc (Bachelor of Science)


Hinweis zum Datenschutz

Die Maschinentechnik als Motor der technischen Innovation ist Spitzenreiter der Schweizer Exportindustrie und zählt zu den wichtigsten Produktionszweigen mit spannenden Aufgaben. Turbinenschaufeln, Kranführersitze, medizinische Implantate oder innovative Beschichtungen: An fast jedem Produkt, das neu entwickelt und produziert wird, sind Maschineningenieurinnen und -ingenieure beteiligt.

Inhalt, Ziel
In den ersten beiden Studienjahren eignen Sie sich mathematisch-naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen an. Dazu gehören Mathematik, Physik und Informatik. Sie lernen die Fluid- und Thermodynamik kennen ebenso wie die Mess-, Steuer- und Regelungstechnik. Parallel zu den Grundlagenfächern können Sie das Erlernte in der Projektschiene direkt umsetzen. Praxisnah entwickeln Sie Produkte und lernen so alle Schritte von der Idee bis zur Fertigung kennen. Im dritten Studienjahr vertiefen Sie Ihr Wissen in Wahlpflichtmodulen und Schwerpunktfächern entsprechend ihrer Interessen.

Ergänzend zu den Grundlagenfächern werden Sie auf dem Gebiet der Mechanik in die Lösung von Aufgabenstellungen aus der Statik, der Festigkeitslehre, der Kinetik, der Kinematik und Schwingungslehre eingeführt. Sie lernen Finite-Elemente-Berechnungen durchzuführen. Fachspezifische Kenntnisse in Werkstofftechnik, Chemie, CAD, Maschinenelemente und Elektrotechnik runden Ihre Fähigkeiten als Ingenieurin oder Ingenieur ab.

Methodik
Der Unterricht wird hauptsächlich in Vorlesungen, Gruppenunterricht, Übungen und Laborpraktika durchgeführt. Das Studium ist in Module gegliedert, die eine abgeschlossene Lerneinheit von einem Semester Dauer bilden. Das Angebot umfasst Pflicht- und Wahlmodule. Für jedes Modul wird eine Note erteilt. Einzelne Module werden zu Modulgruppen zusammengefasst, die als Basis für die Vergabe von ECTS-Credits dienen. Das erste Studienjahr ist eine Assessmentstufe. Das Bestehen dieses Assessments ist Voraussetzung für die Aufnahme ins Hauptstudium.

Berufsfelder
Als Spitzenreiter der Schweizer Exportindustrie zählen Unternehmen des Maschinenbaus zu den wichtigsten Arbeitgebern und bieten vielfältige Tätigkeitsfelder.

Ingenieurinnen und Ingenieuren mit einem Abschluss in Allgemeiner Maschinentechnik stehen nach dem Studium breit gefächerte Berufsmöglichkeiten offen. Ihre bisher erworbenen Kompetenzen befähigen Sie, innert kurzer Zeit verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen.

Kontakt

Administration Bachelor Winterthur
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage