ZHAW Departement Angewandte Linguistik / Weiterbildung

Abschlussprüfung CAS Krisenkommunikation

Ort

Theaterstrasse 15c, 8401 Winterthur

Start

27.10.2023

Anmeldeschluss

27.09.2023

Dauer

3 Tag(e)

Preis

CHF 2'400.00

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz
Dieser CAS ist ein gemeinsames Weiterbildungsangebot des IAM und dem Ausbildungs-Kommando MIKA der Schweizer Armee. Das MIKA ist verantwortlich für die Organisation und Durchführung der Kurse. Wer alle sechs Kursmodule erfolgreich absolviert hat und die Zulassungsbedingungen erfüllt, kann am IAM die CAS-Schlussprüfung ablegen. Zielpublikum:

Absolventinnen und Absolventen des MIKA-Kursprogramms Krisenkommunikation, die ihre Ausbildung als CAS anerkennen lassen wollen.

Ziele:

Der CAS Krisenkommunikation befähigt die Absolventen, sich in Krisen und Konflikten richtig zu verhalten und unter Druck professionell zu kommunizieren.

Inhalt:

Prüfungskolloquium

Die Prüfungskandidaten besuchen am 27. und 28. Oktober 2023 ein zweitägiges Prüfungskolloquium am IAM in Winterthur. Die zur Prüfung Angemeldeten erhalten ca. 2 Wochen vorher eine Einladung.
Inhalte: Theorie und Praxis der Organisations- und Krisenkommunikation, Konzepttechnik, Teilsimulation der schriftlichen Prüfung, Fragen zum Prüfungsstoff.

Prüfung

Die Prüfung findet am Samstag, 11. November 2023, statt und besteht aus zwei Teilen:

Schriftlicher Teil: Wissen und Anwendung (90’):

  • Analyse einer Krise, Formulieren von Zielen, Entwickeln von Massnahmen, etc.
  • Fragen zu diversen Themen des Kurses

Mündlicher Teil: Interview (5’ - 10’):

  • Zangen-Interview (ein Befragter, zwei Fragesteller) zu einer Krisensituation

Kontakt

Departement Angewandte Linguistik
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage