Kooperationspartner

Ratgeber in Verwaltung

Viele Jugendliche informieren sich über die Berufslehre auch an einer Berufsmesse. © Berufsmesse Zürich 2016

Mit der Berufslehre den ersten Schritt zum Traumjob machen

Lernende bekommen mit einer Berufslehre eine ausgezeichnete Grundbildung, verdienen eigenes Geld und machen sich fit für den nächsten Karriereschritt.

2. März Gabriel Aeschbacher
Unser Berufs-, Studien- und Laufbahnberater John Dubacher weiss Rat. (© Linda Zurfluh)

Jasmin sucht einen Job in der Verwaltung

Jasmin (23) aus Mettmenstetten sucht einen Job in der öffentlichen Verwaltung. Wir haben nachgefragt, ob das eine gute Idee ist.

17. Feb. John Dubacher
Urs Casty, Experte in Lehrstellenfragen, kennt sich aus, wenn es um die Berufslehre geht.

Die Berufslehre ist attraktiv wie nie

Viele Unternehmen tun sich schwer, offene Lehrstellen optimal besetzen zu können, obschon die Berufslehre so attraktiv wie nie zuvor ist. Urs Casty, Inhaber und Geschäftsführer von yousty.ch, der grössten Berufswahl- und Lehrstellenplattform in der Schweiz, kennt das Problem. Wir haben uns mit ihm unterhalten.

24. Jan. Gabriel Aeschbacher
Mitarbeiter der kantonalen Verwaltung können im Winter an Dienstagen Sport treiben.

Damit Mitarbeiter gesund bleiben

Arbeiten tut dem Körper nicht gut. Zu langes Sitzen. Zu viele gleiche, einseitige Bewegungen. Zu grosse nervliche Belastung. Die Folge sind Schmerzen und Krankheiten. Damit ihre Mitarbeiter gesund bleiben und sich im besten Fall sogar Absenzen verringern lassen, führen heute einige Unternehmen betriebliche Gesundheitsförderung ein. Die kantonale Verwaltung Uri war eines der ersten in dem Zentralschweizer Kanton.

16. Jan. Elisa Hipp
Ein Unternehmen zu führen hat sich stark verändert. (© denisismagilov / Fotolia)

Vom Patron zum Manager: Unternehmensführung im Wandel

Zufriedene Mitarbeiter, anspruchsvolle Kunden, hoher Wettbewerbsdruck: Die Anforderungen an eine Unternehmensführung sind gestiegen. „Früher...“, heisst es oft. Ja – wie war es denn früher so? Und was hat sich genau verändert bei der Unternehmensführung? „Bildung Schweiz“ hat sich bei zwei ganz verschiedenen Unternehmen umgehört: dem Kantonsspital Uri und dem Familienunternehmen und KMU Schnyder Parkett in Stans.

7. Nov. Elisa Hipp
Ein einladend eingerichteter Home Office Arbeitsplatz wirkt motivierend. (© StockPhotoPro / Fotolia)

Arbeiten im Home Office wird beliebter

Im sogenannten Home Office zu arbeiten, liegt im Trend. In der Schweiz tun dies bereits rund 30 Prozent der Beschäftigten mindestens einmal pro Woche. Auch Unternehmen können von dieser zukunftsweisenden Arbeitstechnik profitieren.

31. Aug. Martina Schuler
An einer Gemeindefachschule kann man sich zum Verwaltungsprofi formen lassen. (© eduardtitov.com / Fotolia)

Gemeindefachschule formt Verwaltungsprofis

Wer als Kauffrau beziehungsweise Kaufmann in der öffentlichen Verwaltung eine nicht-akademische Weiterbildung sucht, kann bei einer Gemeindefachschule fündig werden.

13. Mai Myriam Arnold
Auch die öffentliche Verwaltung buhlt um qualifiziertes Personal und hofft, dieses mit zwei neuen Lehrgängen anzulocken. (© Oleg Doroshin / Fotolia.com)

Verwaltung wirft Köder aus

Das verstaubte Beamten-Image soll mit zwei neuen Lehrgängen - speziell für Quereinsteiger und Nachwuchskräfte - aufgemöbelt werden. Ein Beitrag von Ruedi Bomatter.

31. Aug. Bildung Schweiz
Agenda