Lake Constance Graduate School gGmbH

MBA Digital Execution

Anbieter

Lake Constance Graduate School gGmbH

Start

September 2021

Dauer

75 Präsenztage über 4 Semester

ECTS-Punkte

90

Ort

Reichenaustr. 1, DE-78467 Konstanz

Preis

19.000 €

Abschluss

MBA/EMBA

Anmeldeschluss

15.07.2021


Hinweis zum Datenschutz

Das modular aufgebaute Masterstudium »Digital Execution« vereinigt technologische, betriebswirtschaftliche, juristische und gesellschaftliche Gestaltungsfelder und umfasst insgesamt drei Themenschwerpunkte:

  • Unternehmertum und Veränderungsmanagement,
  • Technologie und Digital Engineering sowie
  • Wertschöpfung im Zeitalter der Digitalökonomie.


Inhalt

Digitale Kernthemen wie Big Data Analytics, Cyber Security, Automatisierung und Internet of Things sowie Smart Living und Machine Learning werden auf der Basis realer Fallstudien vertieft und in Laborumgebungen erprobt. Parallel dazu erhalten Sie ein auf die Anforderungen der Digitalisierung zugeschnittenes betriebswirtschaftliches und juristisches Know-how, das durch ausgewählte Bausteine des Innovations- und Veränderungsmanagements erweitert wird.

Durch eine einzigartige interdisziplinäre Verknüpfung lernen Sie, wie durch digitale Technologien, Methoden und Konzepte neue Wertschöpfungslogiken und Serviceangebote sowie zukunftsfähige Geschäftsmodelle entstehen.

Lernziele

Der »MBA Digital Execution« hat den Anspruch, Erlerntes unmittelbar umzusetzen. Die Basis hierfür bilden folgende Qualifizierungsbausteine:

  • Learning: Im Rahmen von Workshops, Seminaren und Fallstudien soll der Austausch zwischen den Studierenden gefördert und vorhandenes Wissen angewandt und reflektiert werden.
  • Inventing: Durch gemeinsame Projektarbeiten, z.B. im Open Innovation Lab oder in der Smart Factory an der HTWG Konstanz, lernen Sie, neue Wege zu gehen und Dinge anders anzupacken.
  • Coaching: Während Ihres gesamten Studiums und der Bearbeitung Ihres eigenen Projektes begleitet Sie ein Dozent als Mentor.

Voraussetzungen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Erststudium an einer Hochschule der Bundesrepublik Deutschland mit überdurchschnittlicher Gesamtnote oder ein gleichwertiger Abschluss einer ausländischen Hochschule,
  • eine mindestens zweijährige Berufstätigkeit vor Aufnahme des Studiums,
  • ein abgestimmter Projektvorschlag oder eine belastbare Projektidee für die Durchführung eines DIGITALX-Projekts.

Kontakt

Susanne Krebs
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage