Springer Akademie

FMEA: Menschliche Handlungsfehler erkennen und vermeiden

Ort

Arte Seminarhotel, 4600 Olten

Start

11.06.2024, 09:00 bis 17:00 Uhr

Dauer

1 Tag

Preis

980.-

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat

Referent(en)

Patrick Springer


Hinweis zum Datenschutz

Die Prozess- und Aufgabenkomplexität nimmt in der pharmazeutischen Herstellung zu. Dadurch steigt auch die Wahrscheinlichkeit von menschlichen Fehlern. Die Folgen für die Produktqualität können in der Arzneimittelherstellung gravierend sein. Um Patientensicherheit zu gewährleisten und Kostenrisiken zu senken, ist es wichtig, Fehler zu erkennen, zu verstehen und zu vermeiden.

In diesem Seminar lernen Sie wie menschliche Handlungsfehler entstehen und wie diese systematisch mit Hilfe der Human FMEA identifiziert und vermieden werden können. In einem weiteren Schritt werden wir uns mit dem Thema Fehlerkultur beschäftigen. Eine positive Fehlerkultur ist entscheidend, um aus Fehlern zu lernen und sich kontinuierlich zu verbessern.

Wir werden praktisch erleben, wie eine Fehlerkultur gelingt, in der Fehler als Lernchance angesehen werden und Mitarbeitende sich sicher fühlen, Fehler zu melden und daraus zu lernen.

Das lernen Sie in unserer FMEA-Seminar

  • Entwickeln Sie ein Verständnis darüber, wie menschliche Handlungsfehler entstehen können
  • Erstellen Sie Ihre eigene Human-FMEA-Analyse in einem Workshop
  • Reflektieren und diskutieren Sie Ihre Vorstellung einer positiven Fehlerkultur

Das sind die Zielgruppen der Weiterbildung

  • Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Produktion & QA
  • Branchen: Pharmaindustrie, Wirkstoff- und Hilfsstoffindustrie, Medizinprodukteindustrie

Inhalte: So ist das FMEA-Seminar aufgebaut

1. Menschliche Fehler und ihre Folgen 

  • Was sind die Quellen menschlicher Fehler?
  • Einführung in die Handlungsfehlerklassifikation

2. Ablauf der Human-FMEA

  • Erstellung eines Fehlerkatalogs
  • Erstellung einer Handlungsfehler-Ursachenanalyse
  • Erstellung einer Produktfehleranalyse

3. Praxis-Workshop 

  • An einem Beispiel wird in Gruppen eine Human – FMEA eigenständig erstellt

4. Positive Fehlerkultur 

  • So können wir aus Fehlern lernen 
  • Wie etablieren und leben wir Fehlerkultur

Kontakt

Patrick Springer
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage