Lake Constance Graduate School gGmbH

Coaching „Agile Transitions with Lean Change Management“

Anbieter

Lake Constance Graduate School gGmbH

Start

15.06.2021, 9.00-17.00 Uhr

Dauer

2 Tage

Ort

Reichenaustraße 1, DE-78467 Konstanz

Referent(en)

Dr. Karl Kollischan

Preis

920 €

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat


Hinweis zum Datenschutz

Agile Denk- und Arbeitsweisen auf Organisationsebene zu etablieren ist wesentlich komplexer
als für Teams. In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen eines modernen
Changemanagements kennen, das nicht nur agile Methoden verwendet, sondern im
Herzen agil ist. Wir beantworten Fragen wie:

  • Wie können wir Agilität und Change Management integrieren, um agile
    Transitionen auf agile Art und Weise zu vollziehen?
  • Wie können wir agile Praktiken auf komplexe Transformationsprogramme
    anwenden?
  • Wie können wir Unsicherheit reduzieren, indem wir die Veränderungen
    iterativ angehen?
  • Wie können wir Widerstand gegen Veränderungen reframen, indem wir
    die Art und Weise ändern, wie wir über Veränderungen denken?

Veränderungen können nur gelingen, wenn diese zusammen mit den beteiligten Menschen
gestaltet werden. „Menschen wehren sich nicht gegen Veränderung, sondern dagegen,
verändert zu werden“ (Peter Senge).
 

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, Change Manager und -Agents, Agile Coaches, Scrum Master,
Projektleiter*innen
(Zertifizierung „ICagile“ und Badge „Lean Change Management Association“ möglich.)

Lernziele
Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer*innen die von ICAgile ausgestellte
ICP-CAT-Zertifizierung (Coaching Agile Transitions) und den Agile Explorer Badge der
Lean Change Management Association.
 

Inhalt

  • Der Change Agent: Aufgaben und Skills
  • Der Lean-Change-Management-Zyklus und 5 Universalien des Wandels
  • Agiles Veränderungsmanagement: Überblick über die Agilen Werte und
    Prinzipien
  • Das Öko-System von Veränderungen: Wie Veränderungen auf den
    verschiedenen Organisationsebenen wahrgenommen werden und sich
    auswirken
  • Alignment: leichtgewichtige Werkzeuge für die Gestaltung und Umsetzung
    von Veränderungen.
  • Experimente: iterativ-inkrementelles Vorgehen in komplexen Umgebungen
  • Menschen: Wie Menschen auf Veränderungen reagieren
  • Ihr eigenes Change-Framework: Das erlernte Wissen auf eigene Themen
    anwenden
     

Unterrichtsform

Präsenz oder online
 

 

Kontakt

Susanne Krebs
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage