OST – Ostschweizer Fachhochschule, Campus Buchs

Bachelor of Science in Systemtechnik

Anbieter

OST – Ostschweizer Fachhochschule, Campus Buchs

Start

Jeweils Mitte September

Dauer

6 Semester (VZ), 8 Semster (TZ)

Ort

das Studium kann auch in St. Gallen absolviert werden, 9470 Buchs SG

Preis

auf Anfrage

Abschluss

BSc (Bachelor of Science)

Anmeldeschluss

30.04.2021


Hinweis zum Datenschutz

An der Hochschule wird als einziger Bachelorstudiengang «Systemtechnik» angeboten. Das Studium «Systemtechnik» ist eine ganzheitlich konzipierte Ingenieur-Ausbildung. Für die Entwicklung von modernen Systemen benötigt der verantwortliche Ingenieur eine ausgewogene Mischung von Kompetenzen, bestehend aus fachspezifischem und interdisziplinärem Wissen, ergänzt mit Allgemeinwissen, Sprachkenntnissen, Problemlösungskompetenz und sozialen Fähigkeiten. Der Systemtechnik-Ingenieur konzipiert und realisiert komplexe Gesamtsysteme aus Komponenten und Teilsystemen aus verschiedenen Fachgebieten. Im Gegensatz dazu entwickelt der Fach-Spezialist ebendiese Komponenten und Teilsysteme.

Die Regelstudienzeit für «Systemtechnik» beträgt drei Jahre (bei Vollzeitstudium) oder vier Jahre (bei Teilzeitstudium). Das erste Studienjahr dient der breiten Grundausbildung, welche im zweiten Studienjahr fortgesetzt und durch technische Wahlpflichtfächer ergänzt wird. Im zweiten Studienjahr wählt der Studierende aus einem der fünf folgenden Profile seine gewünschte Studienrichtung aus, in welcher er seine Kenntnisse vertiefen will:

  • Maschinenbau
  • Mikrotechnik
  • Elektronik und Regelungstechnik
  • Ingenieurinformatik
  • Photonik
  • Computational Engineering

Seit 2010 können die Studierenden der Systemtechnik zusätzlich eine optionale Zusatzqualifikation als Produkt- und Projektingenieur absolvieren. In der Bachelorarbeit zum Ende des Studiums wird eine aktuelle Fragestellung aus der Industrie bearbeitet.

Kontakt

Roland Seeger
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage